LR Dunst: „Setzen wir auf Brot aus dem Burgenland!"

Zum Welttag des Brotes: LR Verena Dunst besucht die Bezirksblätter-Geschäftsstelle mit einem prall gefüllten Brotkorb
  • Zum Welttag des Brotes: LR Verena Dunst besucht die Bezirksblätter-Geschäftsstelle mit einem prall gefüllten Brotkorb
  • Foto: Gsellmann
  • hochgeladen von Christian Uchann

EISENSTADT. Agrarlandesrätin Verena Dunst überraschte die Bezirksblätter-Redaktion in Eisenstadt mit einem voll gefüllten Brotkorb vom Biobetrieb Huber-Szendy aus Deutsch Tschantschendorf. Anlass war der „Welttag des Brotes“, der am 16. Oktober gefeiert wird.

Dunst: „Ich appelliere an alle Konsumentinnen und Konsumenten, auch beim Kauf von Brot und anderem Gebäck auf Waren aus dem Burgenland zu setzen.“

Eine sichere Versorgung mit regionalen Lebensmitteln ist nicht überall eine Selbstverständlichkeit. 815 Millionen Menschen hungern weltweit immer noch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen