Tierrettung durch die FF Siegendorf

4Bilder

SIEGENDORF. Am frühen Freitagnachmittag hörte ein aufmerksamer Spaziergänger das Miauen einer Katze. Dieser befand sich ziemlich weit außerhalb Siegendorfs, folgte er dem Geräusch und fand die Katze in einem abgelegenen rund acht Meter tiefen Brunnen. 
Die Feuerwehr Siegendorf konnte die Katze mittels Seil und Korb aus ihrer misslichen Lage befreien.

Fotos: @FF Siegendorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen