26.06.2017, 11:21 Uhr

Abschlussfest der "Bücher-Mäuse"

Familien-Gruppenbild
Wimpassing An Der Leitha: Gemeindebücherei Wimpassing |

Am 24. Juni 2017 fand das große Abschlussfest der Eltern-Kind-Gruppen der Gemeindebücherei Wimpassing statt.

Über 50 große und kleine Bücher-Mäuse fanden sich im schattigen Garten neben der Bücherei ein und feierten eine wunderschöne Bücherzeit-Saison.

Gruppenleiterinnen Ursula Tichy und Bernadette Boigner-Eder führten durch den Vormittag. Es wurde gesungen, gedichtet und gemeinsam ein lustiges Bilderbuch erzählt. Danach war Zeit zum Lesen, Planschen, Essen und Plaudern.

Die Familien haben sich sichtlich wohl gefühlt.

Zum Schluss gab es kleine Geschenke für die Bücher-Mäuse, ein besonderes Bilderbuch war selbstverständlich auch dabei.

Die Gemeindebücherei Wimpassing organisiert seit 2012 Eltern-Kind-Gruppen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Leseförderung von Anfang an ist die Devise.

Je früher Kinder in den Kontakt mit Büchern kommen, desto leichter erlernen sie später lesen und schreiben. Der Grundstein zum lustvollen Lesen kann in der Familie gelegt werden.

Die Veranstaltungen sind teil des landesweiten Projektes "Buchstart Burgenland: mit Büchern wachsen".

Weitere Informationen: www.wimpassing.bvoe.at
www.buchstart.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.