21.06.2017, 12:24 Uhr

Autounfall zwischen Mörbisch und Rust

Zwei Fahrzeuge krachten zwischen Mörbisch und Rust aneinander. (Foto: Jäger Christian)
MÖRBISCH/RUST. Am späten Montagabend wurden die Feuerwehren aus Mörbisch und Rust zu einem Unfall auf der B52 zwischen Mörbisch und Rust alarmiert. Auf Höhe der Goldberghütte waren zwei Autos aneinander gekracht.

Verletzter Lenker

Beim Eintreffen der Feuerwehren gegen 23:15 war ein verletzter Lenker bereits von Unfallzeugen aus dem Auto gerettet worden, und wurde in weiterer Folge von zwei First Respondern sowie dem Feuerwehrarzt Dr. Schriefl erstversorgt. Nach Übergabe des Verletzten an den Notarztwagen und einer Unfallaufnahme durch die Polizei wurde die Straße freigemacht und die beiden Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.