15.03.2017, 14:48 Uhr

Christophorus-Einsatz nach Verkehrsunfall

SIEGENDORF/KLINGENBACH. Die Feuerwehren aus Siegendorf und Klingenbach wurden am Mittwoch um die Mittagszeit zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Nähe des Pusztahofs gerufen. Zeitgleich wurde auch der Notarzthubschrauber alarmiert – von diesem wurde der Verunfallte ins Krankenhaus geflogen.

Radfahrer alarmieren

„Der Fahrer des verunfallten PKW's dürfte während der Fahrt einen Schlaganfall erlitten haben und kam deswegen von der Straße ab“, so ein Mitglied der Feuerwehr Siegendorf. „Der Bergesatz, um die Person aus dem Auto zu befreien, wurde jedoch nicht benötigt“, so die Feuerwehr, die von Radfahrern alarmiert wurde. Ebenfalls am Einsatz waren die Polizei sowie das Rote Kreuz.



Fotos: @FFSiegendorf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.