17.01.2018, 10:22 Uhr

First Responder-Ausrüstung für Zagersdorf

Freuen sich über die neue First Responder-Ausrüstung: Bezirksstellenleiterin Sonja Windisch, First Responder Verena Bauer, Bürgermeister Helmut Zakall, Ortsstellenleiterin Rositta Dorn und Vizebürgermeister Christoph Zarits. (Foto: Rotes Kreuz)
ZAGERSDORF (ft). Seit August 2017 ist Verena Bauer, ehrenamtliche Sanitäterin beim Roten Kreuz Eisenstadt, als First Responder in der Gemeinde Zagersdorf aktiv. Vor kurzem konnte nun die für ihre Tätigkeit notwendige Ausrüstung zur Verfügung gestellt werden, wie das Rote Kreuz in einer Aussendung mitteilte.

Notfallrucksack und Defibrillator

Finanziert wurde der Notfallrucksack inklusive Defibrillator gemeinsam von Othmar Möser, NR Christoph Zarits, der Gemeinde Zagersdorf sowie der Rotkreuz-Ortsstelle Zagersdorf. Bezirksstellenleiterin Sonja Windisch freut sich über die neue Ausrüstung: „Es ist schön, dass über diese gemeinsame Finanzierungsaktion eine professionelle Ausrüstung für Verena Bauer angeschafft werden konnte. Damit wird wesentlich dazu beigetragen, dass die Hilfsfrist verkürzt wird und für die Bevölkerung von Zagersdorf noch rascher effiziente Hilfe zur Verfügung steht.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.