09.09.2014, 16:13 Uhr

Read and move

Jana Schneeberger, Stefan Trimmel und Anna Lehner in der Schulbibliothek

Für die 148 Schüler der Neuen Mittelschule Rust ist die zweite Schulwoche eine ganz Besondere

RUST. Bereits zum dritten Mal findet das Projekt mit Namen „read and move” in der NMS Rust statt – und der Name ist Programm.
„Lesen ist wichtig für die Schüler. In dieser Woche lesen die Schüler sehr viel, haben bei den Sportübungen aber auch einen perfekten Ausgleich", erkläft Sonja Potzmann-Nikl, die das Projekt vor drei Jahren gemeinsam mit Susanne Popovits ins Leben gerufen hat.

Schüler haben Spaß

„Jeden Tag stehen vier Stunden Lesen auf dem Programm, unterbrochen von zwei Stunden Bewegung”, erklärt Karin Krumpeck, Lehrerin einer vierten Klasse. Die Schüler sind vom Projekt begeistert. „Das ist eine super Woche für uns. Wir lesen viel, aber dazwischen können wir auch immer Sport treiben”, so der Viertklässler David.

Abwechslung ist Trumpf

„Wir Lehrkräfte haben während ,read and move' jede Menge zu tun”, so Potzmann-Nikl über das umfangreiche Programm. Denn beim Lesen wird den Kindern viel Abwechslung geboten: in einem liebevoll dekorierten Lerncafé blättern die Schüler bei Tee und Keksen in gemütlicher Atmosphäre durch verschiedene Zeitschriften, es stehen Hörbücher, aber auch englische Lektüre, mathematische Bücher, ein Besuch in der Arbeiterkammerbibliothek, Klassenlektüre oder auch eine Lesung des Kinderbuchautors Christoph Mauz auf dem Programm.


Staker Start ins Schuljahr

Unterbrochen werden die Leseeinheiten durch täglich zwei Stunden Bewegung. Hier haben die Kids beinahe die Qual der Wahl – sie dürfen sich zwischen verschiedenen Sportarten wie Fußball, Yoga, Aerobic, Tischtennis, GeoCaching, Inlineskating oder Nordic Walking entscheiden.
Durch die abwechslungsreiche Gestaltung erleben die Schüler einen tollen Schulstart mit jeder Menge Bücher und Bewegung der mit einer Präsentation der Aktivitäten der Woche endet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.