16.10.2014, 08:44 Uhr

Wulkaprodersdorf: Traktor verursacht Scheunenbrand

Vorigen Montag ist in Wulkaprodersdorf eine Scheune abgebrannt. Kurz nachem ein Bauer mit seinem Traktor vom hächseln zurückkam und das Fahrzeug in der Scheune abstellte, stand es in Flammen.
Als Brandursache wird ein elektrischer Defekt oder ein heißgelaufenes Lager vermutet. Bereits bei der Fahrt zum Feuerwehrhaus erkannten die Floriani eine rieisige, schwarze Rauchsäule. Insgesamt 38 Feuerwehrmänner aus Wulkaprodersdorf, Siegendorf und Eisenstadt brachten den Brand schnell unter Kontrolle – verletzt wurde niemand.

Fotos: BFKDO-EU
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.