29.06.2017, 13:09 Uhr

Sebastian Kurz setzt sich durch: Pflege-Regress wird abgeschafft

„Der Pflege-Regress wird abgeschafft. Der Beschluss im heutigen Nationalrat ist ein Erfolg für Sebastian Kurz“, unterstreicht Klubobmann Christian Sagartz. „Wir unterstützen Sebastian Kurz und sein 10-Punkte-Programm für das Gesundheits- und Pflegesystem. Denn wir wollen die ärztliche Versorgung im Burgenland sichern!“

Der ÖVP-Bundesparteiobmann hat in seinem 10-Punkte Programm unter anderem die Abschaffung des Pflegeregresses, den Ausbau der Hausarztversorgung, Missbrauchsbekämpfung durch verpflichtende Fotos auf E-Cards und Einsparungen bei den Sozialversicherungen vorgeschlagen. „Sebastian Kurz gibt die Linie vor: Wir brauchen mehr Hausärzte und eine Stärkung des niedergelassenen Bereichs. Dazu sind Landarzt-Stipendien im ländlichen Raum genau der richtige Weg!“, so Christian Sagartz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.