19.06.2017, 13:44 Uhr

Steinbruch in St. Margarethen hat neuen Eigentümer

KommR Wolfgang Ecker (3.v.r.) hat den Steinbruch in St. Margarethen übernommen. (Foto: WK Burgenland)
ST. MARGARETHEN. Der Steinbruch in St. Margarethen hat mit KommR Wolfgang Ecker einen neuen Eigentümer. Er übernahm den Steinbruch von der Gustav Hummel GmbH & Co KG. Wolfgang Ecker hat die Ecker Stein GmbH 1989 von seinem Vater Heinz Ecker übernommen und vertritt seine Berufskollegen als Bundesinnungsmeister der Österreichischen Steinmetze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.