Musikalischer Leckerbissen
Ennser Singkreis begeisterte in Lorcher Basilika

Der Ennser Singkreis und das Collegium Ennsegg in der Lorcher Basilika.
  • Der Ennser Singkreis und das Collegium Ennsegg in der Lorcher Basilika.
  • Foto: Schörghuber
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Musikalischer Genuss der besonderen Art wurde dem zahlreichen Publikum am vergangenen Sonntag in der Lorcher Basilika geboten.

ENNS. Zwei der bedeutendsten Werke von Franz Schubert standen auf dem Programm. Das Collegium Ennsegg bewies mit der Interpretation der H-Moll-Sinfonie, der „Unvollendeten“, sein hohes Niveau. Anschließend wurde die Messe in Es-Dur zur Aufführung gebracht. Der Chor bewältigte unter der Leitung von Hannes Schörghuber das äußerst schwierige Werk mit Bravour. Die Gesangssolisten Brigitte Guttenbrunner, Katrin Hubinger, Pablo Cameselle, Christian Havel und Manfred Mitterbauer fügten sich in professioneller Art und Weise ein. Standing Ovations gab es für eine gelungene Einstimmung in den bevorstehenden Advent.

Autor:

Michael Losbichler aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.