Seniorenbund

Beiträge zum Thema Seniorenbund

Primeln und Programmkalender für Ernsthofener Senioren

Seniorenbund startet Verteilaktion
Programmkalender verteilt

ENNSTHOFEN: Pandemiebedingt heuer leider etwas verspätet, wurde das Programmheft für 2021 an die Ernsthofner SeniorInnen verteilt. Mit einem Primelstock als kleinen Frühlingsgruß überraschten die  jeweiligen Betreuer die Mitglieder des Seniorenbunds. Um keinerlei Risiko bis zur Impfung mehr einzugehen, wurden selbstverständlich alle Covid-Maßnahmen streng eingehalten. Für die Zeit nach der Impfung freut man sich schon auf gemütliche Stunden beim persönlichen Beisammensein. Auf dem Programm...

  • Enns
  • Hans Rüdiger Scholl
Kinder der Pfarre und der Volksschule Ernsthofen bastelten Weihnachtskarten für ältere Mitbürger.

Ernsthofen
Weihnachtskarten für ältere Mitbürger

Kinder der Pfarre und der Volksschule Ernsthofen bastelten Weihnachtskarten für ältere Mitbürger.  ERNSTHOFEN. Wie so vieles dieses Jahr, fiel auch die Adventsfeier für die Senioren der Pfarre Ernsthofen aus. Immer wieder wurde versucht, neue Wege zu beschreiten und so wurde die Idee geboren, gemeinsam mit den Kindern der Pfarre und der Volksschule Ernsthofen Weihnachtskarten zu basteln und mit einem Weihnachtsgruß zu versehen. Mit Unterstützung des Lehrpersonal und der Eltern konnte die...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
61

Seniorenfahrt Zugspitze
5 Tagefahrt des Seniorenbundes St.Valentin

Unter Einhaltung der Covit-19 Bestimmungen begaben sich am 23.August 28 Senioren´innen auf die Reise in das schöne Bundesland Tirol. Das Ziel war Eng im Tiroler Alpenpark Karwendel. Eng war auch der Ausgangspunkt für die Fahrten nach Neuschwanstein, das Kloster Ettal und Grainau-Ehrwald. Höhepunkt war die Fahrt auf die Zugspitze bei prächtigem Wetter. Am 4.Tag ging die Reise noch ins Kleinwalsertal, wo in der Breitachklamm noch die Möglichkeit einer Wanderung bestand. Es war leider eine der...

  • Enns
  • Seniorenbund St.Valentin
Stopp in Kronstorf
2

Senioren unterwegs
Radfahrt am Nachmittag

11Radbegeisterte Senioren von St.Valentin waren bei unserer 1. gemeinsamen Ausfahrt dabei. Bei herrlichen Wetter fuhren wir von St.Valentin nach Ernsthofen über die Brücke nach Kronstorf weiter nach Talling und wieder über die Kraftwerksbrücke zurück. Abschließend kehrten wir ins Gasthaus "Zum Dorfrichter" in Langenhart ein wo wir beschlossen solche gemeisame Ausfahrten öfter zu machen. Wir würden uns freuen wenn mehr Senioren teilnehmen würden, die Termine gebe ich mit WhatsApp in der...

  • Enns
  • Seniorenbund St.Valentin
Seniorenbund Landesobmann  Josef Pühringer, Seniorenbund Landesobmann-Stv. und Bezirksobfrau Josefine Richter, Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner und SB-Obm. Horst Kaufmann übergaben Heimleiterin Heike Schütz-Krennbauer und der Leiterin des Betreuungs- und Pflegedienstes Elfriede Hofstätter (Mitte) einen Geschenkkorb für die Mitarbeiter.

OÖ Seniorenbund
Danke an Mitarbeiter des Pflegezentrums St. Florian

Der oberösterreichische Seniorenbund sagte „Danke“ zu den Mitarbeitern des Zentrums für Pflege und Betreuung St. Florian, weil diese während der Corona-Krise ganz besondere Dienste für Heimbewohner geleistet haben. ST. FLORIAN. "Die Mitarbeiter in den Alten- und Pflegeheimen haben einen herausfordernden Job, der viel Geduld und Ausdauer erfordert", heißt es von den Danksagenden. In den vergangenen Wochen und Monaten war und sei die Situation aufgrund des Coronavirus und der damit einhergehenden...

  • Enns
  • Michael Losbichler
44

Erster Ausflug nach Covit-19 Ausgangssperre
Seniorenfahrt auf die Planneralm

35 Senioren´ innen fuhren am 2.Juli 2020 zum ersten Mal, nach der langen Unterbrechung wegen Covit-19 in das mit 1650 Meter höchstgelegene Ski & Bergdorf der Steiermark auf die Planneralm. Am Vormittag besichtigten wir die Latschenbrennerei. In der 2013 neu gebauten Hütte wurde uns beim Schaubrennen die Gewinnung des Öles vermittelt und der Besuch des Duftraumes ermöglicht. Wir hatten auch die Gelegenheit die Naturprodukte zu erwerben. Anschließend ging` s zum Mittagessen in die Ewis-Hütte. Da...

  • Enns
  • Seniorenbund St.Valentin
Josef Ratzenböck und Josef Pühringer (v.l.).

Für „innovative Seniorenarbeit“
Seniorenbund vergibt Josef Ratzenböck-Preis

Seit 2019 vergibt der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis für besonders innovative Ideen und Projekte in der Seniorenarbeit. Einreichungen sind ab sofort, bis 30. September 2020 möglich. OÖ. Vergangenes Jahr, anlässlich des 90. Geburtstags von OÖ Seniorenbund-Ehrenlandesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck am 15. April, hat der OÖ Seniorenbund den Josef Ratzenböck-Preis ins Leben gerufen. „Wir möchten mit diesem Preis besonderen Ideenbringern in der Seniorenarbeit, wie auch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: OÖ Seniorenbund-Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Ehrenlandesobmann LH a.D. Josef Ratzenböck, Landesobmann LH a.D. Josef Pühringer.

Jubiläum
Alt-Landeshauptmann Josef Ratzenböck feiert seinen 91. Geburtstag

Heute, am 15. April, feiert Landeshauptmann a.D. Josef Ratzenböck seinen 91. Geburtstag. OÖ. Die ersten Glückwünsche kommen vom Nachfolger, OÖ Seniorenbund-Landesobmann und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer: „Josef Ratzenböck lag es stets besonders am Herzen, auf die Sorgen der älteren Menschen aufmerksam zu machen“, so Pühringer, „dank seinem Engagement konnte sehr, sehr vielen Menschen geholfen werden“. Darüber hinaus sei Ratzenböck auch als Landeshauptmann der erste Sozialpolitiker im...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer
Video 2

Video-Botschaft von Josef Pühringer
OÖ Seniorenbund startete Initiative „G´sund bleiben in Oberösterreich“

Mit Tipps und Hilfestellungen will der OÖ Seniorenbund viele Senioren im Alltag unterstützen. Der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer richtet sich in einer Videobotschaft an die Betroffenen. OÖ. Der soziale Kontakt ist gerade für Senioren ein Lebenselixier und die momentane Situation daher eine große Herausforderung. Wie wichtig das Einhalten der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus ist, betont nun nocheinmal der OÖ Seniorenbund. „Auch, wenn es nicht leicht ist, die Maßnahmen der...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Walter Franz gab bei dem Vortrag interessante Einblicke über Senioren im Straßenverkehr.

Informationsnachmittag
„Senioren im Straßenverkehr“

Kürzlich veranstaltete der Seniorenbund Ernsthofen beim Wastlwirt in Aigenfließen einen Informationsnachmittag zum Thema „Senioren im Straßenverkehr“.  ERNSTHOFEN. Walter Franz zeigte in einem Vortrag sehr anschaulich unter anderem die Neuerungen der Straßenverkehrsordnung, die Verkehrszuverlässigkeit unter Einnahme von Medikamenten sowie die gesundheitliche Eignung älterer Menschen zum Lenken eines Kraftfahrzeuges.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
13

Seniorenbund St.Valentin
Weihnachtsfeier des Seniorenbundes St.Valentin

Am 8.Dezember fand im Kulturhaus die alljährliche Weihnachtsfeier des Seniorenbundes St.Valentin statt. Tb.Obmann Manfred Weber durfte dazu 170 Mitglieder und zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Die Ehrengäste u.a.: Vize Präsidentin Gertrude Beyerl, L.Abg. Anton Kasser, Stadtrat Andreas Pum, Stadtparteiobmann Michael Purkathofer, Bez. Obmann Johann Brandstetter richteten den Anwesenden Grußworte aus. Pfarrer Mag. Herbert Reisinger fand besinnliche Worte und Altlandeshauptmann Josef Pühringer hielt...

  • Enns
  • Seniorenbund St.Valentin
Die fleißigen Frauen des Seniorenbundes zeigten viel Engagement beim Binden des Adventkranzes.

Ernsthofen
Seniorenbund ließ Adventkranz zu Wasser

Bereits seit vier Jahren schmückt ein schwimmender Adventkranz den Teich am Ortsplatz Ernsthofen. Mitglieder des Seniorenbundes Ernsthofen haben sich auch heuer zusammengefunden, um diesen Brauch aufrecht zu erhalten. ERNSTHOFEN. Am Vorabend des ersten Adventsonntags, im Rahmen einer Abendmesse, wurde der Adventkranz gesegnet und mit musikalischer Umrahmung und im Beisein der Messbesucher, zu Wasser gebracht.

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die Gruppe vor dem Guttenberg-Denkmal in Straßburg.

Kronstorf
Seniorenbund war im Elsass

Der Seniorenbund Kronstorf hat heuer eine Busreise in das Elsass gemacht. KRONSTORF. Über Ulm, wo das bekannte Münster besichtigt wurde, ging es zunächst nach Straßburg, mit seiner schönen Altstadt, dem Münster, den vielen befahrbaren Kanälen und dem Europaparlament. Ein Besuch der sehenswerten Schiffshebestation in Arzviller, bei dem auf dem Rhein-Marnekanal die Schiffe einen Höhenunterschied von 44 m überwinden, war für viele der 52 Teilnehmer eine absolute Neuheit. Selbstverständlich wurde...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Der Seniorenbund Ernsthofen auf der Bielerhöhe.

Ernsthofen
Seniorenbund war in Tirol und Vorarlberg

Der Seniorenbund Ernsthofen brach kürzlich zu einer Vier-Tagesreise nach Tirol und Vorarlberg auf. ERNSTHOFEN. Die Anfahrt erfolgte über den Brenner nach Südtirol und weiter über den Jaufenpass nach Meran zum Reschensee, der durch den Kirchturm inmitten des Sees hohen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Das Hotel lag in dem Bergdorf Serfaus, welches eine U-Bahn besitzt, die den Parkplatz am Ortseingang mit den Talstationen der Seilbahnen verbindet. Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Seniorenbund Landesgeschäftsführer Franz Ebner, Seniorenbund Landesobmann Josef Pühringer, Wirtschaftsbund Landesobfrau Doris Hummer, Sandra Siedl, Robert Zniva und Wirtschaftsbund Direktor Wolfgang Greil (v. l.).

OÖ Seniorenbund
Senioren als Zielgruppe für die Wirtschaft

Der OÖ Seniorenbund sieht in der Generation 60+ eine große Chance für die Wirtschaft. OÖ. „Niemand, auch nicht die Wirtschaft, kann es sich leisten, auf die Senioren zu verzichten“, betont OÖ Seniorenbund-Landesobmann Josef Pühringer. Derzeit würden zirka 380.000 Oberösterreicher der Altersgruppe 60+ angehören. 550.000 Oberösterreicher älter als 60 Jahre Bis zum Jahr 2050 soll diese Zahl auf beinahe 550.000 ansteigen. Pühringer sieht in den Senioren eine große Chance für die Wirtschaft. So...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) im BezirksRundschau-Sommergespräch.
1 6

Christine Haberlander (ÖVP) im Interview
„Österreich hat keine Zweiklassenmedizin“

Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) spricht im BezirksRundschau-Sommerinterview über Kindergärten, Zweiklassenmedizin und Ministerämter. (Interview: Thomas Kramesberger) BezirksRundschau: Es sind gerade Ferien, haben Sie dann auch Ferien von der Lehrergewerkschaft? Haberlander: Ich verbringe einige Zeit nicht im Büro und versuche diese Zeit zum Entspannen zu nutzen. Aber als Politikerin ist man grundsätzlich immer erreichbar – für alle meine Ressortbereiche. Beim...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Katharina Mayrhofer feierte den 100. Geburtstag.

100 Jahre jung
Ältestes Mitglied des Seniorenbund Enns feierte Geburtstag

Den 100. Geburtstag feierte kürzlich Frau Katharina Mayrhofer, Altbäuerin am Kaltenleitner-Gut aus Enns, Ental. ENNS. Für den Seniorenbund gratulierten seinem ältesten Mitglied Obmann Prof Gottfried Kneifel und Monika Harucksteiner. Mit der Jubilarin feierten ihre vier Kinder, zehn Enkelkinder und 16 Urenkel. „Dankbarkeit, Bescheidenheit und immer etwas sinnvolles tun“, ist die Antwort der Jubilarin auf die Frage wie man so fit im Alter bleibt.

  • Enns
  • Michael Losbichler

Seniorenbund Kronstorf
Narzissenwanderung im Almtal

KRONSTORF. Der Bauernkogel in der Nähe von Scharnstein im Almtal war das Ziel einer besonderen Frühlingswanderung des Seniorenbundes Kronstorf. Zuerst ging es gemütlich entlang der Alm bevor der Weg dann steil bergauf zu wunderbaren Narzissenwiesen führte. Aber auch eine Vielzahl anderer Blumen, wie zum Beispiel der seltene Frauenschuh wurden bewundert. Ein gemütlicher, kulinarischer Abschluss rundete diesen schönen Tag ab.

  • Enns
  • Anna Böhm
Die Wandergruppe des SB Kronstorf.
2

Seniorenbund Kronstorf
Wanderung im blühenden Mostviertel

Die Wandergruppe des Seniorenbund Kronstorf war im blühenden Mostviertel unterwegs. KRONSTORF. Auch der starke Wind konnte der Wandergruppe des Seniorenbund Kronstorf die Wanderung durch das blühende Mostviertel nicht vermiesen. Ausgehend von Wallsee/Sindelburg ging es auf dem Most- und Mühlenweg durch die schöne Landschaft mit Blick ins Voralpenland und in das Mühlviertel. Gut durchgelüftet kehrte die Wandergruppe anschließend gemütlich in Wallsee ein.

  • Enns
  • Michael Losbichler
Ex-Landeshauptmänner beim Seniorenbund: Ehrenlandesobmann Josef Ratzenböck (li.) mit Landesobmann Josef Pühringer.
1

Josef-Ratzenböck-Preis
Auszeichnung für innovative Ideen der Seniorenarbeit

Der OÖ Seniorenbund führte anlässlich des 90. Geburtstags seines Ehrenlandesobmanns  Josef Ratzenböck den Josef Ratzenböckpreis  ein. OÖ. Dieser Preis soll – ganz im Sinne des Namensträgers– besonders innovative Ideen in der Seniorenarbeit auszeichnen. „Wir möchten mit diesem Preis besonderen Ideenbringern in der Seniorenarbeit, wie auch Josef Ratzenböck selbst einer war, Wertschätzung und Anerkennung entgegenbringen. Denn aufgrund der demografischen und gesellschaftlichen Entwicklungen stehen...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Der neue Vorstand in Asten.
v.l. (hintere Reihe) Jürgen Holzinger, Klaus Mastalier, Hannes Bauernfeind, Wilhelm Haider
(vordere Reihe) Johann Wagner, Rupert Sachsenhofer, Maria Keindl, Bettina Mastalier, Johanna Vollgruber, Josefine Richter.

Seniorenbund Asten
Seniorenbund Asten wählt neuen Vorstand

ASTEN. Einstimmig und unter großem Applaus wählten die Astener Senioren zum ersten Mal eine weibliche Person als Obfrau. Bettina Mastalier, Tochter des verstorbenen Altobmannes Erwin Langeder, tritt mit 22. März die Nachfolge ihres Vaters an. Seniorenbund Bezirksobfrau Josefine Richter ist ebenfalls bei der Wahl anwesend. „Mit knappen 50 Jahren ist sie die jüngste Seniorenbund Obfrau im Bezirk Linz-Land“, betont Richter. Neuer Vorstand gewähltIm Zuge dieser Jahreshauptversammlung wurde auch der...

  • Enns
  • Anna Böhm
Josef Pühringer, Landesobmann des OÖ Seniorenbundes, Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres, Nationalratsabgeordnete Angelika Winzig und Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes (v. l.).
3 1

OÖ Seniorenbund
Thema Sicherheit beschäftigt Senioren in OÖ

Trotz einem hohen Niveau an objektiver Sicherheit in unserem Bundesland nimmt das subjektive Sicherheitsgefühl bei den Senioren ab.  OÖ. Sicherheit ist ein Thema, bei welchem man zwischen objektiver und subjektiver unterscheiden muss. Franz Ebner, Landesgeschäftsführer des OÖ Seniorenbundes, erklärt, dass laut einer Umfrage des Seniorenbundes besonders die ältere Generation das Gefühl habe, dass die Verbrechen in unserem Bundesland zunehmen würden.Karoline Edtstadler, Staatssekretärin im...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
v.l. Franz Forstner, der Jubilar Franz Neuhauser mit Gattin Barbara, Traudi Holzmann, Willi Zuderstorfer.
2

Seniorenbund Kronstorf
„Liachtbratl-Essen" in Kronstorf

KRONSTORF. Mehr als 120 Gäste waren beim traditionellen „Liachtbratl-Essen“ des Seniorenbundes Kronstorf im Gasthof Rahofer anwesend. Seniorenbund Obmann-Stellvertreter Fritz Pirngruber bereitete mit seinem Team für alle Gäste ein schmackhaftes Bratl zu. Übergabe eines Amtes Im Zuge der Veranstaltung gab der Seniorenbund-Betreuer von Thaling Franz Neuhauser seine Funktion an Renate Wurm weiter. Der langjährige Funktionär des Seniorenbundes hat seine Aufgaben sehr ernst genommen. Besuche bei...

  • Enns
  • Anna Böhm
Von links nach rechts:  Emma Ehrenhauser und Obfrau Marianne Hadrbolec
2

Seniorenbund Ernsthofen
Erstes Treffen im neuen Jahr

ERNSTHOFEN. Die erste Zusammenkunft der Ernsthofner Senioren im neuen Jahr war bei der traditionellen Gedenkmesse für ihre verstorbenen Mitglieder in der Pfarrkirche Ernsthofen. Anschließend trafen sich die zahlreichen Besucher der Messe zu einem gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim. Bei dieser Gelegenheit wurden auch alte Filme von Ausflügen und anderen Aktivitäten gezeigt. Dabei wurden einige Erinnerungen an die verstorbenen Mitglieder wach. Zusätzlich feierte man den 85. Geburtstag vom...

  • Enns
  • Michael Losbichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.