Einsatzkräfte fingen zwölf freilaufende Pferde ein

10Bilder

ST. FLORIAN. Heute, 18. Juli, brachten Beamte der Polizeiinspektion St. Florian mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren St. Florian Markt und Rohrbach Pferde in Sicherheit. Die Tiere waren im Bereich der Wolferner Landesstraße Höhe des Kreisverkehrs in der Ortschaft Rohrbach gesichtet worden.

Verkehrsteilnehmer hatten die Polizei auf die Tiere aufmerksam gemacht. Bei der Nachschau fanden die Polizisten zwölf Pferde vor, die auf der St. Florianer Stiftstraße Richtung Ansfelden trabten.

Tiere dem Besitzer wieder übergeben

Die Polizisten drängten daraufhin die Pferde von der Fahrbahn in den angrenzenden Wald ab, sodass eine weitere Gefährdung des Verkehrs und der Tiere verhindert werden konnte. Die Freiwilligen Feuerwehren St. Florian und Rohrbach wurden zur Unterstützung beim Einfangen angefordert.

Im Zuge der Erhebungen konnte die Herkunft der Pferde geklärt werden. Die Tiere wurden schließlich unter Mithilfe des Besitzers und den Einsatzkräften der Feuerwehren eingefangen und unverletzt zurück gebracht. Die Pferde wurden am Vortag auf eine neue Koppel umgestellt und sind vermutlich aus der ihnen noch unbekannten Umgebung ausgebrochen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen