Walter Ploberger
Einzigartige Krippen aus Walters Krippenmanufaktur

Walter und Sylvia Ploberger laden von 11. bis 13. Dezember in ihre Werkstatt ein.
22Bilder
  • Walter und Sylvia Ploberger laden von 11. bis 13. Dezember in ihre Werkstatt ein.
  • Foto: BRS/Losbichler
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Seit er 2015 in Pension ging, gestaltet Walter Ploberger aus Niederneukirchen in seiner Krippenmanufaktur einzigartige Krippen – auch seine Frau Sylvia unterstützt mit Ideen und Handwerkskunst.

NIEDERNEUKIRCHEN. "Ich bin ein Spätberufener", erzählt der Niederneukirchner, "eigentlich wollte ich in der Voest Modellbautischler lernen. Bei der Aufnahmeprüfung fehlten mir damals aber zwei Punkte. So entschied ich mich für Plan B und wurde Schlosser." Holz interessierte den Schlossermeister schon immer. Nur: Neben dem anstrengenden Schichtbetrieb noch die wenige Freizeit für ein intensives handwerkliches Hobby zu nutzen, schien unmöglich. 2015 ging er dann in den Ruhestand und startete sein Unterfangen: "Zuerst wollte ich mich für die Krippenbauschule in St. Florian anmelden. Dort betrug die Wartezeit aber zwei Jahre." So entschied er sich dazu, sich das Handwerk selbst beizubringen, las dafür etwa sieben Bücher und begann mit den ersten Krippen. "Und dann ist es nur so dahingegangen." 

Gattin hat immer neue Ideen

Mittlerweile ist Ploberger schon Profi auf seinem Gebiet, hat er inzwischen etwa 40 Krippen gefertigt – je nach Größe braucht er etwa drei bis sechs Wochen. Vor zwei Jahren folgte ihm dann seine Gattin Sylvia in die Pension. Mit ihr ist die Krippenmanufaktur um eine treibende Kraft gewachsen. "Ich bin immer für neue Ideen zuständig und gestalte auch selbst Dekorationsobjekte", sagt Sylvia Ploberger. Nach etwa 30 traditionellen "Almhütten"-Krippen hat sie ihren Gatten außerdem dazu gebracht, sich an einer orientalischen Version zu versuchen. "Das ist viel schwieriger, da es keine Bücher dazu gibt. Nur über Vorlagen aus dem Internet ist es uns geglückt", erzählt die Niederneukirchnerin. 

"Schöne Krippen sollen leistbar sein"

Für die beiden ist ihr besonderes Hobby einfach der schönste Zeitvertreib. "Jede Krippe ist ein Unikat und ich möchte, dass sich mehr Leute eine schöne Krippe leisten können", sagt der Krippenbauer. Seine Werke unterscheiden sich von anderen handgemachten vor allem im Preis: "Meine Krippen sind für etwa 200 Euro zu haben. Würde man sich die Arbeit zahlen lassen, wären sie nicht mehr leistbar." Für ihn ist es aber eine große Freude, wenn sich Menschen über seine Krippen freuen und diese durchaus auch weitervererben könnten.

Werke vor Ort bestaunen

Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen fallen viele Weihnachtsmärkte heuer aus. Walter und Sylvia Ploberger öffnen aber am Wochenende vom 11. bis 13. Dezember die Türen ihrer Manufaktur an der Adresse Untereglsee 2. Mit Voranmeldung (telefonisch unter 0676/6294515) und unter Einhaltung der derzeitigen Corona-Bestimmungen sind Gäste von 13 bis 17 Uhr willkommen, sich die vielfältigen Holzkunstwerke anzusehen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen