Fleißiger Kameradschaftsbund

ST. VALENTIN (eg). Der Kameradschaftsbund St. Valentin hielt erst kürzlich im Gasthof Pillgrab seine Generalversammlung ab. Neben zahlreichen Mitgliedern konnte Obmann Josef Ebner auch viele Ehrengäste wie Bundesrat Andreas Pum, Ehrenpräsident Franz Karlinger und einige Obmänner der umliegenden Gemeinden sowie eine Abordnung der Polizei und der örtlichen Feuerwehr begrüßen. „Für uns war es eine ganz besondere Ehre, dass auch unser ältestes Ehrenmitglied Karl Gründling und Fahnenpatin Gudrun Irxenmayr unserer Einladung gefolgt sind“ erzählt der Obmann stolz. Nach dem Totengedenken, der Verlesung des letztjährigen Protokolls und dem Kassabericht informierten Obmann Josef Ebner und Schriftführerin Margarete Mistlberger von den vergangenen und kommenden Aktivitäten der Vereinsjahre 2012 und 2013 bevor sie zu den Ehrungen von besonders verdienten Mitgliedern schritten. Für besondere Verdienste im Stadtverband erhielt Christine Raab die Bronzemedaille und Gottfried Bauernfeind die Verdienstmedaille in Gold. Johann Aichinger wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft, Franz Oberrather für 40 Jahre und Ehrenmitglied Ludwig Miemelauer für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Mit den Worten „Wir lieben und schätzen unser schönes Heimatland Österreich“ bedankte sich Obmann Josef Ebner bei den anwesenden Gästen und Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit und ihr zahlreiches Kommen.

Foto von der Ehrung von links: Landes Ehrenpräsident Franz Karlinger, Johann Aichinger, Gottfried Bauernfeind, Christine Raab, Bundesrat Andreas Pum und Obmann Josef Ebner .

Autor:

Oliver Wurz aus Linz-Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.