Impfen ohne Anmeldung
Land OÖ impfte bei Firma Lenze in Asten

Der Impfbus des Landes OÖ stoppte am 11. Oktober bei der Firma Lenze in Asten.
  • Der Impfbus des Landes OÖ stoppte am 11. Oktober bei der Firma Lenze in Asten.
  • Foto: Lenze Austria GmbH
  • hochgeladen von Michael Losbichler

Am Nachmittag des 11. Oktober nutzten viele Lenze-Mitarbeiter und Einwohner das unbürokratische Impfangebot des Land Oberösterreichs.

ASTEN. Mit dem Impfbus steht seit dem Sommer eine mobile Impfmöglichkeit gegen das Corona-Virus zur Verfügung. Diese ist kostenfrei und kann ohne Voranmeldung in Anspruch genommen werden. So wie auch an jenem Montagnachmittag beim Automatisierungs- und Antriebsspezialisten Lenze in der Ipf-Landesstraße. Das dreiköpfige Rot-Kreuz-Team und eine Ärztin nahmen sich für jeden einzelnen Besucher Zeit, um offene Fragen zu beantworten oder Bedenken zu besprechen. Geimpft wurde mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson (Janssen) und BioNTech/Pfizer (Comirnaty).



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen