Motor eines Oldtimers geriet in Brand

Der Motor eines Oldtimers fängt am Freitag 24.05. auf der Westautobahn bei St. Valentin, Feuer. Als die Feuerwehr eintraf, war der Brand durch einen Feuerlöscher soweit bereits gelöscht. Mit einer Wärmebildkamera kontrollierte die Einsatzmannschaft den Motorraum auf versteckte Glutnester. Da die Temperatur noch sehr hoch war, löschten die Kameraden mit einem Strahlrohr vorsichtig den Bereich nach.Die Bergung des am Pannenstreifen befindlichen Fahrzeuges übernahm ein privates Unternehmen.
Die Einsatzmannschaft rückte schließlich wieder ins Feuerwehrhaus ein.

FF St. Valentin

Autor:

Hanspeter Lechner aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.