Kirchenwirt Franz Grülnberger
Tipps vom Spezialitsten: Knusprig saftige Grillhenderl

Kirchenwirt und Grillmeister Franz Grülnberger aus St. Valentin
  • Kirchenwirt und Grillmeister Franz Grülnberger aus St. Valentin
  • hochgeladen von Elisabeth Glück

ST. VALENTIN (eg). Schon seit Jahren und weit über die Grenzen von St. Valentin hinaus bekannt ist der Kirchenwirt Franz Grülnberger für seine knusprigen und saftigen Grillhenderl, die es bei ihm jeden Freitag gibt. Seine langjährige Erfahrung mit dem Grillen machen ihn zu einem Spezialisten und zwar nicht nur für Henderl sondern auch für gegrillte Fische, Ripperl und Würstel. Für seine Grillhenderl hat er sich sogar einen Spezialgrillwagen angeschafft.

Nur mit Spezialgewürz

„Ganz wichtig beim Henderl grillen ist, dass die Henderl ganz frisch sein müssen und dann habe ich noch ein Geheimrezept für das Spezialgewürz, welches ich mir selbst zusammen stelle“, erklärt der Grillmeister. Salz, Pfeffer und Paprika, mehr lässt sich der umtriebige Wirt nicht entlocken, dass Spezialgewürz ist und bleibt sein Geheimnis. „Ein ganzes Hähnchen grillen dauert in meinem Spezial-Griller nur gut eine halbe Stunde. Doch wer zu Hause ein Henderl grillen möchte, muss mit mindestens einer Stunde in einem geschlossenen Griller rechnen“, erklärt der Gastwirt und empfiehlt die Hähnchen auch innen gut zu würzen. Bei den Fischen, er grillt meistens Markrelen, denn die haben wenig Gräten, sind sehr gschmackig und wegen ihres hohen Anteils an Omega 3-Fett auch sehr gesund, wie er aus Erfahrung weiß. „Egal was man grillt, Henderl, Ripperl oder Fisch, die Qualität vom Rohprodukt ist ganz wichtig“, sagt der Grillmeister. Die Würzung kann jeder nach seinem Geschmack vornehmen, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und beim Grillen selbst ist eine gewisse Erfahrung notwendig. „Aber es gibt heute auch schon jede Menge Grillkurse, wo man nicht nur das Grillen, sondern auch sehr viel über die richtige Fleischauswahl, dem Würzen, den Unterschied zwischen direktem und indirektem Grillen sowie den verschiedensten Grillmethoden und Grillgeräten lernt“, sagt Franz Grülnberger, der sehr gerne auch bei Geburtstagsfesten und Firmenfeiern grillt und mit seinem Spezial-Griller auch privat nach Hause kommt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen