Kloster Säben

der Heilige Berg oder Säbener Berg, auf dem Kloster Säben thront, gilt als einer der ältersten Wallfahrtorte Tirols. Kloster Säben thront fast wie eine Burg gut 200m über Klausen im Eisacktal,
Malerisch liegt es auf einen markanten Felsen, der bereits in der Jungsteinzeit besiedelt war,
Später gab es hier auch eine spätromanische Siedlung.
Archäologische Funde bestätigen dass vom Säbener Berg aus in vergangenen Zeiten in ganz Südtirol der Christliche Glaube verbreitet wurde

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen