Ennser Supervolleys unterliegen Graz

Nur Libero Bernhard Radlspäck konnte an diesem Tag seine Leistung abrufen.
  • Nur Libero Bernhard Radlspäck konnte an diesem Tag seine Leistung abrufen.
  • Foto: supervolley OÖ
  • hochgeladen von Andreas Habringer

ENNS (red). Denkbar schlecht startete das Team rund um Spielertrainer Jason Yhost in die Partie gegen Graz. Die Mannschaft wirkte verunsichert, hatte mit Abstimmungsproblemen zu kämpfen und fand kein Mittel gegen das Gästeteam zu punkten. Bis auf Libero Bernhard Radlspäck, kam die Leistung, vor allem im ersten Satz einem Totalausfall gleich. Gerade einmal acht Punkte gelangen supervolley im ersten Durchgang.

Auch im zweiten Satz spielten sich die Grazer schnell eine komfortable 13:4-Führung heraus. Als die Hausherren schließlich auf 13:13 ausgleichen konnten, sah es beinahe so aus, als könnte die Wende herbeigeführt werden – dem war schlussendlich nicht so. Dank vieler Eigenfehler und unpräziser Zuspiele musste supervolley auch Satz Nummer zwei mit 25:17 an Graz abgeben.

Wenns nicht geht, dann geht’s nicht – zwar konnte supervolley im dritten Satz mit 25:23 etwas an Boden gut machen, im vierten fiel die Yhost-Sechs jedoch wieder in alte Muster zurück. Dumme Eigenfehler, schlechte Zuspiele und wirkungslose Angriffe sorgten für die schlechteste Partie in dieser Saison. Supervolleys Sportlicher Leiter, Walter Pellinger sprach sogar von einer „unterirdischen Leistung“.
Ergebnis: 0:3 (8:25, 17:25, 25:23 18:25).

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.