VCV-Herren mit Tuchfühlung zur Spitze

ST. VALENTIN (red). Die Herren den ATSV St. Valentin spielten vor heimischen Publikum in der Sporthalle Langenhart gegen zwei direkte Konkurrenten. Im ersten Spiel konnte das König-Team den Tabellenzweiten Scharnstein/Eberstalzell mit 3:1 besiegen. Anschließend wollten sich die Linzer von ADM bei den Valentinern revanchieren – immerhin fügten diese ihnen vor ein paar Wochen in Linz eine klare Niederlage in der eigenen Halle zu. Diese Revanche gelang den Linzern auch: Die ATSV-Herren aus St. Valentin verloren mit 0:3. Damit sind die Teams auf den Tabellenplätzen zwei bis fünf alle punktegleich. Das Team auf Platz sechs hat ebenfalls nur drei Zähler Rückstand. Die Valentiner befinden sich nun auf dem fünften Tabellenplatz, punktegleich mit dem zweiten Scharnstein/Eberstalzell. "Heuer ist die Liga sehr ausgeglichen. Sportliga Linz dominiert zwar, dahinter kann aber jeder jeden schlagen", so Coach Erich König.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.