CNH Industrial beendet Kurzarbeit im Traktorenwerk St. Valentin

ST. VALENTIN (red). „Die Auftragslage ist nach wie vor auf einem eher niedrigen Niveau, jedoch sehen wir der Marktentwicklung optimistisch entgegen“, erklärt Christian Huber, Geschäftsführer CNH Industrial Österreich GmbH. „Der Markt stabilisiert sich langsam, unsere Händler berichten über steigende Auftragseingänge, dies gibt uns Anlass zuversichtlich zu sein.“
Aus diesem Grund beendet der Standort in St. Valentin per 30. Juni, die im März als Vorsichtmaßnahme angesetzte Kurzarbeit, um für erwartete Aufträge und erneute Vollauslastung gerüstet zu sein. „Nur durch das Halten unserer Stammmannschaft während der Kurzarbeit, können wir nun ohne langer Vorlaufzeit wieder auf Normalbetrieb umstellen und somit die Anforderungen unsere Kunden ohne Kompromisse erfüllen“, ergänzt Andreas Kampenhuber, Werksleiter Case IH und Steyr Traktorenwerk.

Autor:

Andreas Habringer aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.