Produktionstechniker schloss Lehre erfolgreich ab

Geschäftsführer Karl Landl, Michael Windisch, Werkmeister Gerald Haider (v. li.).
  • Geschäftsführer Karl Landl, Michael Windisch, Werkmeister Gerald Haider (v. li.).
  • Foto: Büsscher & Hoffmann
  • hochgeladen von Katharina Mader

ENNS. In einer Zeit mit Fachkräftemangel und laufend steigenden Anforderungen im Beruf ist es wichtig, auf eine fundierte und gute Ausbildung des eigenen Personals zu setzen. Die Ennser Firma Büsscher und Hoffmann gibt Berufseinsteigern deshalb die Möglichkeit, sich auf die Erwartungen im Berufsleben bestmöglich vorzubereiten.

Auch Michael Windisch aus Enns nutzte diese Chance und erlernte in den letzten drei Jahren einen Lehrberuf bei Österreichs führendem Hersteller von Bitumen- und Polymerbitumenbahnen. Vor kurzem konnte er seine Ausbildung zum Produktionstechniker mit der bestandenen Lehrabschlussprüfung abschließen.

Großer Dank gilt Werkmeister Gerald Haider für sein Engagement als Lehrlingsausbilder und allen Mitarbeitern, die Windisch in seiner Ausbildung unterstützt haben. „Wir gratulieren dem frisch gebackenen Produktionstechniker sehr herzlich und würden uns freuen, wenn er noch lange bei uns im Unternehmen bleibt“, sagte Geschäftsführer Karl Landl erfreut.

Autor:

Katharina Mader aus Enns

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen