17.11.2017, 09:03 Uhr

Tolle Stimmung im Geschichtlichen Museum

ST. VALENTIN (eg). Bereits zum neunten Mal ging heuer die „Black Night“ im Geschichtlichen Museum der Stadt St. Valentin über die Bühne. Und wie schon seit vielen Jahren wurde diese "Schwarze Nacht" abermals von Museumsleiterin Uta Matschiner und ihrem bewährten Team bestens organisiert. Die Band „Jukebox 4“ sorgte nicht nur für beste Stimmung, sondern rissen das Rock´n Roll begeisterte Publikum mit, das die Tanzfläche füllte. Die zahlreichen Gäste, unter ihnen auch die Sängerin der Seer Astrid Wirtenberger, Bundesrat Andreas Pum, Kulturstadtrat Leopold Feilecker, Stadtamtsdirektor Rudolf Steinke sowie der Künstler Johann Jascha, genossen die schwungvolle Nacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.