13.02.2017, 11:43 Uhr

32-Jährige bei Unfall verletzt

(Foto: benjaminnolte/Fotolia)

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es heute Nacht, 13. Februar, im Gemeindegebiet von St. Florian.

ST. FLORIAN. Eine 32-jährige Autofahrerin war heute Nacht, 13. Februar, gegen 1 Uhr mit ihrem Pkw auf der A1 Fahrtrichtung Wien unterwegs. Aus unbekannten Gründen fuhr die Autofahrerin hinten auf den Anhänger eines Lkw auf. Durch den Aufprall wurde das Auto auf den dritten Fahrstreifen geschleudert und kam dort zum Stehen.

Kurz darauf prallte ein nachkommender Transporter, gelenkt von einem 23-jährigen Polen, in das Auto der Frau. Die 32-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Sie wurde in das Kepler Universitätsklinikum Med Campus III gebracht. Der 23-Jährige blieb unverletzt. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens, kam es zu keinem Rückstau.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.