17.11.2017, 08:57 Uhr

Der Fasching hat in Asten wieder Saison

ASTEN (eg). Am Samstag, 11. November, ging der Faschingsbeginn und die Schlüsselübergabe an das neue Prinzenpaar in Asten über die Bühne. Mit großem Applaus wurde das Prinzenpaar vom vergangenen Fasching, Prinz Pascal der I. aus dem hohen Norden und Prinzessin Yasmin die I. von Spielzeug und Gitarre verabschiedet und das neue Prinzenpaar, Prinz Roland der I. der schnell ist und schraubt und Prinzessin Jacqueline die I. die immer an das Gute glaubt, herzlich willkommen geheißen. Gleichzeitig hat Bürgermeister Karl Kollingbaum den Schlüssel für das Gemeindeamt mit den Worten „Passt mir ja gut auf mein Asten auf“ an das neue Prinzenpaar übergeben. Die wiederum hatten gleich elf neue Paragraphen parat. Ein paar davon lauten: „Der Bürgermeister wird aufgefordert, die ersten Klassen der Volksschule ab sofort als Leseonkel zu besuchen, des Weiteren muss die Frau Bürgermeister gemeinsam mit ein paar Gemeindemitarbeitern die gesunde Jause für die Volksschule zubereiten und am Gemeindeamt ist ab sofort neben dem Bundespräsidenten, dem Landeshauptmann auch das Bild des neuen Prinzenpaares aufzuhängen, mit der Begründung: „Die sind einfach schöner anzuschauen“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.