12.05.2018, 15:17 Uhr

FF-Kameraden aus Asten retteten eingeklemmte Katze

Die Katze blieb im gekippten Fenster stecken. (Foto: Fotokerschi.at/FF Asten)
ASTEN. Die FF Asten wurde heute, 12. Mai 2018, um 12:48 Uhr zu einer Tierrettung alarmiert. Die Katze war in einem gekipptem Fenster im 3. OG eines Wohnblocks eingeklemmt, Nachbaren wurden aufgrund der Hilferufe des Tieres aufmerksam und alarmierten die Einsatzkräfte. Da die Besitzer nicht zu Hause waren, wurde die Wohnungstür im Beisein der Polizei aufgebrochen und die Katze aus ihrer misslichen Lage befreit. Das Tier wurde einer Bekannten übergeben. Die FF Asten stand mit LFA und KDOF für 30 Minuten mit 15 Mann / Frau im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.