09.09.2014, 15:19 Uhr

Großer Andrang in der Kellergasse

(Foto: eg)
ENNSDORF (eg). Der Wettergott meinte es wirklich gut mit ihnen, denn schöner hätte es nicht sein können beim schon traditionellen Kellergassenfest der VP in Ennsdorf. Menschenscharren stürmten die Kellergasse und genossen ein Fest für alle Sinne. Von besten Weinen über Most, Sturm und Saft bis hin zu vielen weiteren kulinarischen Genüssen war alles vorhanden und das Team rund um Veranstalter Peter Bugram freuten sich sehr über die vielen Besucher. Die Burschen der Feuerwehr begeisterten mit dem jonglieren von Feuerfackeln und die Freaks aus St. Valentin mit ihren akrobatischen Einlagen. Ein Kinderprogramm am Nachmittag und zünftige Musik am Abend machten es zu einem Fest für Jung und Alt. Die gemütliche Stimmung war im Weinkeller ebenso spürbar wie im Weinstadl- und im Hof. Und wie man hört wurde der Besucherrekord vom vergangenen Jahr (1200 Besucher) sogar noch übertroffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.