Kellergasse

Beiträge zum Thema Kellergasse

Leute
Rainhold Führer bummelte die Gäste durch die Kellergasse.
10 Bilder

Kellergassenfest
Bombenstimmung in Kufferner Kellergasse

Weinspezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten gab es beim traditionellen Kellergassenfest. KUFFERN (bg). Stürmisch ging es vergangenes Wochenende am Kufferner Kellergassenfest zu. Winzer wie Franz Siedler sind mit der heurigen Ernte zufrieden. Im Keller der Geschichte wartete Archäologin Silvia Müller mit Geheimnissen der besonderen Art auf. Wem der Weg durch die lange Kellergasse zu weit war, durfte mit Rainhold Führer im Bummelzug durch die Geschichte fahren. Franziska Müller und...

  • 16.09.19
Freizeit
Die "Kolomani-Models" Katharina und Viola freuen sich schon auf das heurige Kolomani-Kellerfest!

Eichenbrunn: Kolomani-Kellerfest zum 5. Mal

EICHENBRUNN. Am 19. Oktober findet bereits das fünfte Kolomani-Kellerfest in Eichenbrunn statt. 30 Aussteller präsentieren "Köstliches & Kunst & Handwerk". Bei regionalen Spezialitäten, Weinverkostungen im Presshaus oder in der Flohmarkt-Halle erfährt man die Gastfreundschaft in der Trift-Kellergasse. Einen „Kolomani-Burger“ oder die beliebten „Kolomani-Locken“ (frittierte Erdäpfel-Spiralen) bekommt man nur beim Kolomani-Kellerfest, das sollte man auf keinen Fall versäumen. Ab 12 Uhr...

  • 09.09.19
Lokales

Führung
Gewölbe, Rieden, Sorten: So lernen Sie die Kellergasse kennen

Kellergassenführung - "Gewölbe, Rieden, Sorten" am Freitag, 13. September 2019, 17 Uhr Kellergasse Stoitzendorf EGGENBURG. Kellergassen und Presshäuser mit ihren Gewölben stellen ein erhaltenswertes Kulturgut dar. Hinter der mit Nussbäumen gesäumten Stoitzendorfer Kellergasse befinden sich die Weingärten, die Rieden. Von großer Bedeutung für alle Weinbauern sind seit jeher die Ried- und Flurnamen. Ihre Herkunft und Entstehung erläutert der Kellergassenführer. Alle in Österreich...

  • 30.08.19
  •  1
Leute
95 Bilder

Ein brennender Busch
Eröffnungstag von Kunst und Wein mit kleinen Widrigkeiten

Haugsdorf (mh). Langweilig war der Eröffnungstag nicht. Auch nach 26 Jahren Kunst und Wein ist nichts zur Routine geworden. Trotz brütender, schwül heißer Hitze kamen eine Menge Besucher und denen wurde etwas geboten. Literatur für Groß und Klein Die Kleinen hatten ihren Lesekeller, dort wurde ihnen von ihren Eltern die Kinderbücher vorgelesen. Und die Eltern hatten auch ihren Literaturkeller, dort wurde ihnen wiederum vorgelesen. Und das vom Schwergewicht der Reportage. Ernst Gelegs...

  • 26.08.19
Gesundheit

Das RotenKreuz fährt Rad
Das Rote Kreuz mit den E-Bikes in den Kellergassen

Zu einem sportlich aktiven Radausflug lud die Ortsstelle vom Roten Kreuz Poysdorf. Mit neuen E-Bikes vom RADWerk ausgestattet, startete die Gruppe, unter ihnen, Bezirksstellenleiter Ing. Clemens HICKL vom VINO VERSUM. In weitere Folge wurde in mehreren der malerischen Kellergassen der Großgemeinde kurz angehalten. Radguide Helmut KRAUS brachte den Sanitäterinnen und Sanitäter zahlreiche interessante Informationen über den Weinbau in den "Dörfern ohne Rauchfänge" näher. Natürlich durfte auch...

  • 25.08.19
Leute
Auf der Terrasse von Ines und Gerald Hochenthaner.
12 Bilder

Langmannersdorf
35. Hauermarkt: Heurigen-Tradition in der Kellergasse

Gaumenfreuden und musikalische Unterhaltung gab es beim Hauermarkt in Langmannersdorf nicht zu knapp. LANGMANNERSDORF (bg). Abseits vom Frequency-Trubel öffneten die Winzer von Langmannersdorf ihre Keller. Der Hauermarkt jährte sich heuer zum 35. Mal. Eine herzliche Eröffnungsrede durch Bürgermeister Reinhard Breitner bildete den Auftakt zum zweitägigen Event. Künstlerin Nina Kerschner präsentierte ihre Werke. Anton Köstler fuhr einen seiner siebzig Oldie-Traktoren aus. Die roten Herzerl von...

  • 19.08.19
Lokales
Die Klimaanlage ist der stete Begleiter jedes Blockbusters im Tullner Star Movie Kino: Andreas Schlüsselberger, Karin Zeiler und Joachim Pricken genießen das kühle Klima.
2 Bilder

Tropenhitze
Zehn "Coole" Tipps für heiße Tage

Kino, Keller oder Kraftwerk: Erfrischung und Abkühlung zugleich. BEZIRK TULLN (kaze/jb). Wenn die Hitze schier unerträglich ist, dann packen Petra und Stefan aus Purkersdorf ihre Hunde Didi und Polli ein und gehen am Donaualtarm schwimmen. So können sie der Hitze entfliehen – weitere Tipps, wo Sie "kühlen Kopf" bewahren, haben wir für Sie hier aufgelistet: 1. Rein, ins Kraftwerk Es ist das sicherste Kraftwerk der Welt, errichtet um niemals in Betrieb zu gehen. Richtig geraten – die Rede...

  • 01.07.19
  •  1
Leute
Obmann Markus Mihle, Gemeinderat Roman Satzinger, Christoph Kellner, Rudolf Loderer, Roman Kern, Roland Altermann
3 Bilder

Die Kellergassenfreunde Magersdorf luden ein
2. Magersdorfer Kellergassenfest

MAGERSDORF (ab). „Unser hauptsächliches Ziel besteht darin, die Magersdorfer Kellergasse in Schuss zu halten und dafür zu sorgen, dass sie etwas belebt wird. Seit 2005 gibt es unseren Verein jetzt schon. Unsere jüngsten Errungenschaften diesbezüglich waren zum einen die Erneuerung der Straße, sowie einige weitere Straßenlaternen, um für eine ausreichende Beleuchtung zu sorgen. Unser nächstes Ziel besteht in der Renovierung des Vereinskellers samt neuer WC-Anlagen“, antwortete der Obmann der...

  • 16.06.19
Lokales

Über 1.000 Besucher in Kellergasse Föllim bei „Lange Nacht der Kellergassen“

FÖLLIM. Die Kellergasse Föllim war in diesem Jahr erstmalig einer der Schauplätze für die „Lange Nacht der Kellergassen“, die am 31. Mai in rund 20 Kellergassen im Weinviertel ausgetragen wurde. In Föllim lud an diesem Abend die Poysdorfer Kellerakademie ab 18 Uhr zu einem stimmungsvollen Abend bei Kerzenlicht, Musik, Tanz und Wein sowie einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm für die ganze Familie. Poysdorf-Bürgermeister Thomas Grießl, Vize-Bürgermeister Josef Fürst, Ortsvorsteher Manfred...

  • 04.06.19
Lokales
LAbg. Dieter Dorner, GGR Dagmar Zier, Obmann Ernst Stübegger, Vizebürgermeister Manfred Egel
6 Bilder

Frühschoppen in der Kellergasse

Bereits zum dritten Mal lud der Verein "Freunde der Untersiebenbrunner Kellergasse am Mühlberg" auch dieses Jahr wieder zum Frühschoppen. Bei kühlem Bier vom "Marchfelder Storchenbräu" und vorzüglicher Verpflegung durch das Team des "Aulandhotels Siebenbrunnerhof", genossen die zahlreichen Besucher das herrliche Wetter in der wunderschönen Kellergasse. Die musikalische Unterhaltung übernahm die "Blasmusik Bohemia", die mit der Uraufführung der "Untersiebenbrunner Kellergassen Polka" für...

  • 03.06.19
Leute
Herbert Heinl (rechts) ist ein Onkel von Schlagerstar Andy Borg.
3 Bilder

Der Lössfrühling fand leider schon sein Ende

Über drei Wochen Lössfrühling am Wagram lockte viele Besucher nicht nur aus der Umgebung an. ABSBERG (fd). Unter dem Motto "In die Stiefel, fertig, los!" ging am Sonntag der Lössfrühling 2019 zu Ende. Das mit den Stiefeln war aber nicht notwendig, denn das Wetter zeigte sich freundlich. Zur Freude von Lössiade-Chef Martin Schmit, dessen Bluesabend mit Edi Fenzl am Samstag alle Besucherrekorde brach. Am Sonntag war dann vor Gerti's und Flocky's Blunzenkeller voller Garten angesagt. Gertrude und...

  • 27.05.19
Lokales

Rehberger Kellergassenfest: 30. Mai bis 2. Juni

Die Rehberger Kellergasse feiert von 30. Mai bis 2. Juni unter dem Motto "Zurück zum Ursprung, die Tradition lebt!" Donnerstag und Sonntag sind die Keller ab 10 Uhr geöffnet, es wird sogar Mittagstisch geboten. Am Freitag und Samstag sind die Keller ab 14 Uhr geöffnet. Freuen Sie sich auf regionale Schmankerl und Rehberger Wein in einem der urtypischen Kulturgüter des Kremstales.

  • 22.05.19
Leute
62 Bilder

Alter Brauchtum: Fasching eingraben

FEUERSBRUNN. Einen besonders in vergessen gertatenen Brauchtum, ging der Weinbauverein unter Obmann Erhard Mörwald nach. "Ihr wisst alle, dass ich für ausgeflippte Sachen zu haben bin. Jedoch ist es wichtig, unseren alten Brauchtum von früher, wieder aufleben zu lassen. Daher haben wir beschlossen, dass wir am letzten Faschingstag, den vom Vorjahr getauften Wein begraben und am 11.11. wieder ausgraben", so der Obmann. Zahlreiche Weinkenner sind zu diesem Ereignis in die Feuersbrunner...

  • 06.03.19
Freizeit
16 Bilder

Weinviertel
Wullersdorfer Kellergasse

Wullersdorf ist ein freundliches und fruchtbares Land mit weichen Hügeln und sanften Mulden, ein guter Boden für Ackerbau und Weinwirtschaft - eine reizvolle Kulturlandschaft mit weiträumigen Mischwäldern - bereichert durch stille und verträumte Kellergassen.

  • 24.01.19
  •  2
  •  2
Leute
84 Bilder

Perchtenlauf mit Feuershow und großem Feuerwerk

OTTENTHAL. "Wir sind zum ersten Mal hier in der Kellergasse und sind von den vielen Besuchern sehr überrascht", so Obmann der Waldviertla Höhln Teifl´n Joachim Studeregger im Gespräch mit den Bezrksblätter. Mit ihrem neuen Programm, sowie einer perfekten Feuershow und einem großen Feuerwerk, ernteten die Perchtengruppe von den Besuchern großen Applaus.

  • 22.12.18
  •  2
  •  1
Leute
Das Christkind kam persönlich zum Adventmarkt.
9 Bilder

Adventmarkt zwischen Weinkellern
Heiligenbrunner Kellergasse als Adventkulisse

Das historische Kellerviertel bot dem Heiligenbrunner Adventmarkt ein einzigartiges Ambiente. Neben Uhudlerspezialitäten und köstlichen Schmankerln boten die Aussteller selbstgebastelte Kunst- und Dekorationsgegenstände an. In einer eigenen Kinderbackstube der Volksschule Heiligenbrunn durften die Kleinen Hand anlegen, für die Kindergartenkinder kam der Nikolo zu Besuch. Einen Höhepunkt bildete das Sonderpostamt, in dem die eigens kreierte Sondermarke „Heiligenbrunner Advent 2018“...

  • 11.12.18
Leute
Am 8. und am 9. Dezember warten Christkind, Weihnachtsklänge, kulinarische Spezialitäten und Uhudler-Glühwein.
3 Bilder

Am 8. und 9. Dezember
Romantik: Advent in der Heiligenbrunner Kellergasse

Ein schöneres Ambiente lässt sich für eine vorweihnachtliche Veranstaltung kaum finden. "Advent in der Kellergasse" lockt am kommenden Wochenende nach Heiligenbrunn. Am Samstag, dem 8., und am Sonntag, dem 9. Dezember, können sich Besucher jeweils von 14.00 bis 21.00 Uhr mit Uhudler-Glühwein und regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Handwerkskünstler, Direktvermarkter, Christkind, Nikolaus, Krampusse und Musikgruppen mit besinnlichen Klängen bereichern das Programm an beiden Tagen. ...

  • 05.12.18
Lokales
Die Kellergasse in Ameis wurde im Zuge des LEADER-Projektes "Kulturlandschaft Kellergassen" vermessen.

Mistelbach: EU fördert Vielfalt der Kultur

Die EU unterstützt Projekte, die das Bewusstsein um bestehende Kulturressourcen stärken. BEZIRK. Hauptziel der EU-Kulturförderung ist es, die kulturelle Zusammenarbeit in Europa zu erleichtern und zu unterstützen, um dadurch das gemeinsame europäische Kulturerbe in den Vordergrund zu bringen. Das Programm bietet Unterstützungsmöglichkeiten für alle Kulturakteure. Damit trägt es zur Entwicklung der kulturellen Zusammenarbeit auf europäischer Ebene bei. Seit 2014 läuft die neue Kulturförderung...

  • 03.12.18
Lokales
Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz für die Feuerwehr Golling erfolgreich beendet werden.
3 Bilder

Kellerbrand
Feuerwehreinsatz in Golling

GOLLING. Die Feuerwehr Golling wurde am Montag, dem 5. November um 15.22 Uhr zu einem Kellerbrand in der Wasserfallstraße in Golling alarmiert. Dafür war die Feuerwehr Golling unter Einsatzleiter Christoph Lankmayer mit 24 Mann im Einsatz und konnte den Brand rasch löschen. "Beim Erhitzen von Öl in den Kellerräumlichkeiten geriet vermutlich heißes Öl in Brand, zudem kam es sofort zu einer starken Rauchentwicklung im gesamten Keller. Die Bewohner versuchten zunächst noch selber mit Feuerlöschern...

  • 06.11.18
Lokales

Weins und Werke
Wirt trifft Künstler

KÖNIGSTETTEN. Eine Bilderausstellung und die Kellergassenkalender 2019 präsentiert Peter Schneider beim Heurigen Gerald Hemmelmayer von 25.10. - 07.11.  im Stadel in Königstetten, Wienerstraße 63. 31.10. Livemusik "Hallo Weinfest" 04.11. Jungweinernte 7.11.Heurigenausklang

  • 30.10.18
Lokales
Ortsvorsteher GR Robert Lochner, NÖ Landesrat DI Ludwig Schleritzko und Bürgermeister LAbg. Jürgen Maier wagten schon kurz nach Fertigstellung die ersten Schritte am frischen Asphalt.

Asphaltierung der Mödringer Kellergasse

Über eine neue Asphaltdecke können sich die Mödringer freuen. Die Stadtgemeinde Horn hat mit finanzieller Unterstützung des Landes Niederösterreich die Kellergasse erneuert. Eine über 500 Meter lange und 5,5 Meter breite Asphaltdecke erhielt die Kellergasse in der Katastralgemeinde Mödring. Diese Straße führt von der Bundestraße B4/Dorfstraße in Mödring, vorbei an dem Buschenschank der Familie Manhart, direkt zur Kreuzung in Richtung Frauenhofen. „Die Fahrbahn war schon sehr desolat und die...

  • 10.09.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.