01.09.2014, 13:06 Uhr

Sehen, Hören, Schmecken - ein Genuss für die Sinne

ENNS (red). Das Museum Lauriacum lädt im Rahmen des Ennser Kulturherbstes 2014, am Freitag, 19. September, ab 18:30 Uhr zum „Abend der Sinne“ ins Museum Lauriacum ein. So wie schon 2010 hat sich der Museums-Vorstand wieder ein besonderes Programm einfallen lassen. Den Gästen wird das Museum von seinen eher unbekannten Seiten präsentiert: Räume und Objekte über die es mehr zu erfahren gibt. Geschichten erzählt aus der Geschichte. Kulinarisches und Musik ein Schmaus für Gaumen und Ohren. „Nachdem der erste Abend der Sinne so gut angekommen ist, haben wir uns entschlossen, diese Veranstaltung zu wiederholen. Das besondere Rahmenprogramm im nächtlichen Museum ist wirklich ein Genuss für alle Sinne“, freut sich Vereins-Obmann Reinhardt Harreither.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.