08.10.2017, 16:42 Uhr

"Türkises Fest" am Marktplatz St. Florian

(Foto: Neue Volkspartei St. Florian)
ST. FLORIAN. Unter dem Motto “Die neue Zeit. St. Florian ist dabei“ wurde der Marktplatz in St. Florian in türkis gehüllt. Die ÖVP St. Florian lud gemeinsam mit dem Team Kurz dazu ein, den von Sebastian Kurz ausgerufenen Aufbruch für Österreich gemeinsam zu feiern. Es sei Zeit für Neues, für einen neuen Stil in der Politik und für echte Veränderungen, darüber waren sich die Anwesenden der Veranstaltung einig. Für die Besucher gab es türkises Eis und eine türkise Limonade. Mit dabei war auch die Spitzenkandidatin aus dem Bezirk Linz-Land Ursula Forstner, die auch für Fragen und Gespräche zur Verfügung stand.

Bürgermeister Robert Zeitlinger, Vizebürgermeister Gerald Salzner, Wirtschaftsbundobmann Roland Otahal, ÖAAB Obmann Bernd Schützeneder, die Obleute der JVP Flora Otahal und Raffael Markon, Seniorenbundobmann Horst Kaufmann, Moritz Otahal vom Team Kurz  mischten sich unter die interessierten Gäste.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.