27.12.2016, 15:43 Uhr

Austria Wien besiegt SK Vorwärts Steyr beim MMGT

1. Platz Austria Wien, stehend: Sportstadtrat Ferdinan Bogenreiter, SC Obmann Hubert Ströbitzer, Co-Trainer Hannes Friesenbichler, Leo Maros, Denis Tomic, Aleksander Borkovic, Trainer Cem Sekerlioglu, Aleksander Jukic, Mohamed Okunakol, Halil Erbay, Masseur Markus Stoyer, Regina Pardametz-Muhr, Sportlicher Leiter Ralf Muhr, Bundesrat Andreas Pum 1. Reihe: Dominik Fitz, Lukas Prokop, Alexander Petrovic, Bayram Haydar, Florian Hainka, Denis Adamov
ST.VALENTIN.SPORTHALLE LANGENHART.
Bereits zum 29. Mal wurde das Muhr Michael Gedenkturnier des SC St.Valentin in der Sporthalle Langenhart ausgetragen. Traditionellerweise fand das Fußballhallenturnier am Stefanietag statt. Beginn war wie immer um 14.00h und gespielt wurde in der Vorrunde in zwei Vierergruppen.

Austria Wien gelingt Revanche gegen SK Vorwärts Steyr

Überragende Mannschaft des Turniers war die U19 Mannschaft von Austria Wien, die sich zum 9. Mal in St. Valentin durchsetzen konnte. In einem packenden Finale konnten sich die Violetten im Sieben Meter Schießen gegen SK Vorwärts Steyr durchsetzen. „Wir haben nach einem Rückstand im Finale noch einmal zurück in die Party gefunden, waren dann aber im Sieben Meter Schießen nicht clever genug, um unseren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Ich bin aber trotzdem mit dem Abschneiden meiner Mannschaft sehr zufrieden und gratuliere der Austria zum Turniersieg“, sagte der Coach von SK Vorwärts Steyr, Gerald Scheiblehner nach dem Spiel.

Austria Legenden in St. Valentin

„Zum nächstjährigen 30. Jubiläumsturnier werden wir vielleicht wieder mit einem Allstar Team nach St. Valentin kommen. Ernst Baumeister, Andi Ogris, Manfred Schmid, Kurt Gager, Christian Prosenik oder Franz Wohlfahrt kommen immer wieder gerne nach St. Valentin und hatten immer großen Spaß daran“, verrät Ralf Muhr, Nachwuchsleiter Austria Wien, nach der Siegerehrung im Gasthaus Wallner, wo man nach dem Turnier noch gemütlich zusammensaß.

Endergebnis 29. Muhr Michael Gedenkturnier 2016:

1. Austria Wien U19
2. SK Vorwärts Steyr
3. Union Perg
4. SC St. Pantaleon
5. Union Dietach
6. SC St. Valentin
7. ASK St. Valentin
8. Union St. Florian
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.