03.04.2017, 14:16 Uhr

SK Enns, einfach unwiderstehlich

REGION. Eine Woche nach dem furiosen 18:0-Heimsieg über Askö Lions Linz reisen die Ennser Kicker am Samstag nach Leonding zum Dritten der 1. Klasse Mitte. Gegen die Flo Soccer Lions spielte sich der SK Enns in einen Rausch – dabei begann der Reigen erst nach einer halben Stunde. "Selbst unsere Legenden waren zufrieden", schmunzelte ESK-Obmann Hans Trauner hinterher. Seine Schützlinge ziehen weiter einsam ihre Bahnen an der Tabellenspitze. Der Ligazweite, SK Asten, tritt bei Blaue Elf Linz an.

Den Höhenflug fortsetzen will auch Regionalligist Union St. Florian. Im Frühjahr ist man noch unbesiegt. Am Freitag, 19 Uhr, kommt der Fünfte Deutschlandsberg in den Florianer Sportpark. Die Steier haben nach der Winterpause erst einmal gewonnen. In der Landesliga Ost übernahm der ASK St. Valentin virtuell wieder die Tabellenführung. Nach dem Remis von SK St. Magdalena in Naarn schoben sich die Niederösterreicher vorbei an Platz zwei, zwei Punkte hinter Dietach. Der ASK hat aber ein Nachtragsspiel in der Hinterhand. Am Samstag geben die Valentiner ein Gastspiel bei Mittelständler Pregarten.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.