10.11.2016, 09:34 Uhr

Zwei Landesmeistertitel für den Allgemeinen Turnverein St. Valentin 1911

(Foto: privat)
ST. VALENTIN. Der Allgemeine Turnverein St. Valentin 1911 ist um zwei Landesmeistertitel reicher. Bei den oberösterreichischen Landesmeisterschaften im neuen TGW-Turnleistungszentrum turnten sich Laura Winklmayr in der Allgemeinen Klasse und Ronja Matschiner in der Allgemeinen Juniorinnenklasse ganz nach vorne. Matschiner erreichte mit 43,700 Punkten ihren persönlichen Punkterekord. Winklmayr konnte nach längerer Trainingspause ihre Routine ausspielen und turnte einen soliden Wettkampf.

Bei den österreichischen Meisterschaften in Wien konnte Winklmayr ihre Leistung bestätigen, sie wurde in einem starken Teilnehmerfeld Fünfte. Ihre Teamkollegin Matschiner turnte am Boden eine erstklassige Übung, für die sie die Höchstpunktezahl in ihrer Klasse erhielt. Eine verpatzte Balkenübung kostete Winklmayr einen Platz am Stockerl. So belegte sie ebenfalls den fünften Gesamtrang beim Saisonhöhepunkt im Kunstturnen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.