22.11.2016, 12:00 Uhr

Ennsdorferin von der WKO ausgezeichnet

ENNSDORF. Bereits zum zwölften Mal wurde von der Wirtschaftskammer NÖ die Ausbildertrophy verliehen. In diesem Jahr bekam ihn Karin Entner vom gleichnamigen Friseur-Salon. Entner betreibt diesen seit 25 Jahren an ihrem Standort neben der Ennsbrücke in Ennsdorf.

Seit dem Bestehen des Salons hat sie bereits 29 Lehrlinge ausgebildet. Davon wurden auch einige in einer integrativen Berufsausbildung ausgebildet. Dafür bekam Entner von der WKO NÖ die Auszeichnung „Ausbildungstrophy - Soziales Engagement“.

WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und WKNÖ-Direktor Franz Wiedersich gratulierten dem ausgezeichneten Betrieb: „Unsere Wirtschaft lebt hier soziale Verantwortung für die Jugend. Unsere Betriebe gehören über die Lehre zu den größten Bildungs- und Ausbildungseinrichtungen im Land.“

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.