02.06.2016, 10:06 Uhr

Ennshafen: Transport mit Bahn, Lkw und Schiff

Auf 353 Hektar erstreckt sich der Ennshafen in Ober- und Niederösterreich. (Foto: Ennshafen)

Ennshafen bietet Transportwesen verschiedene Möglichkeiten

ENNS (km). Bei Donaukilometer 2112 liegt der Ennshafen direkt am Enns-Fluss an der Mündung in die Donau. Auf einer Fläche von 353 Hektar erstreckt sich der Wirtschaftspark auf ober- und niederösterreichischem Gebiet. 55 Betriebe mit rund 2100 Mitarbeitern sind im wohl größten Wirtschaftspark der Region zu finden.
Mit einer leistungsstarken Infrastruktur in Form von Kai- und Bahnanlagen eröffnet der Ennshafen den Zugang zu den drei Verkehrsträgern: Binnenschiff, Bahn und Lkw. Für den Güterumschlag stehen rund 2,5 Kilometer Kailänge zur Verfügung. Bahnanschluss ist mit der Westbahn, den beiden Übergabebahnhöfen Enns/Ennsdorf und den Gleisen zu den einzelnen Umschlagbetrieben gegeben.
Vergangenes Jahr wurden 720.321 Tonnen mittels Wasser-/Landumschlag verladen. Zu den Umschlagprodukten zählen Futter- und Düngemittel, Getreide, Ölsaaten, Holz, Salz, Erze, Eisen und Stahl. Auch Stückgüter aller Art werden im Ennshafen verladen. Als trimodale Logistikdrehscheibe (Bahn, Lkw und Schiff) hat der Wirtschaftspark eine große Bedeutung für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich. Das zeigen auch die aktuellen Umschlagszahlen. Diese sind in den vergangenen drei Jahren um rund 20 Prozent gestiegen.

RoRo und Containerterminal

Mit der Ro/Ro-Verladung, also der RollOn-RollOff-Verladung, bietet die Firma Donau Star eine regelmäßige Verbindung und eine weitere Transportoption im Ennshafen an. Die Vorteile des RoRo-Verfahrens liegen in kurzen Umschlagszeiten, schonendem Ladungsumschlag und Flexibilität in der Ladungszusammensetzung.
Der Container-Terminal rundet das Transportangebot des Ennshafens ab. Mit neun Gleisen und drei Portalkränen bietet der Container-Terminal den Umschlag von Wasser zu Land an. Der Container-Terminal bietet eine Kapazität von rund 320.000 TEU (Twenty-foot Equivalent Unit).

Österreichischer Logistiktag

Am 7. und 8. Juni treffen sich im Linzer Design Center die Vertreter von Logistikunternehmen für eine umfassende Bestandsaufnahme und Zukunftsdiskussion zur Wirtschaftslage. Auch der Ennshafen ist mit einem Ausstellerstand vertreten und präsentiert den Standort mit all seinen Dienstleistungen. Weitere Informationen zum Logistiktag finden Interessierte unter vnl.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.