Hubert Blamauer Park
Anrainer fordern eine Hundezone in Oberlaa

Hier könnte die Auslaufzone sein, so Kerschbaum, Steiner und Bastian (v.l.), unterstützt von Gemeinderat Stefan Berger (FPÖ).
  • Hier könnte die Auslaufzone sein, so Kerschbaum, Steiner und Bastian (v.l.), unterstützt von Gemeinderat Stefan Berger (FPÖ).
  • Foto: Karl Pufler
  • hochgeladen von Karl Pufler

Bewohner wollen eine Auslaufzone für Vierbeiner beim Blamauer-Park.

FAVORITEN. "Oberlaa ist ein schöner Fleck zum Wohnen", so Anita Kerschbaum, Alexandra Bastian und Daniela Steiner unisono. Sie leben gerne hier, vor allem auch wegen der vielen Grünflächen.
"Es gibt leider nur ein großes Problem", so Kerschbaum: "In Oberlaa gibt es keine Hundezone." Die Damen, die einander des Öfteren beim Spazieren mit den Vierbeinern treffen, können ihre kleinen Lieblinge nicht laufen lassen.

"Auch wenn es nur kleine Hunde sind, brauchen sie doch Auslauf", so die Tierliebhaberinnen. Aber außerhalb einer Hundezone besteht Leinenpflicht. So sind Luigi, Winnie, Luzifer und Charly – die vier kleinen Vierbeiner – immer auf das Tempo ihrer Frauchen angewiesen.

Mehr als zwei Kilometer

Die nächstgelegene Hundezone ist beim Volkspark Laaerberg. Zwar gibt es dort einen 700 Quadratmeter großen eingezäunten Bereich mit Hundetränke. Von der Oberlaaer Straße sind es aber mehr als zwei Kilometer Luftlinie. Das ist für viele einfach zu weit, weiß Anita Kerschbaum.

Nicht alle sind so gut zu Fuß, dass sie diese Distanz schaffen. "Dadurch können die Hunde auch nicht artgerecht gehalten werden, sie müssen ja laufen können", sorgt sich Daniela Steiner um ihre beiden Lieblinge.

Braucht es eine Hundezone beim Hubert-Blamauer-Park?

Das Grätzel wächst

"Schon jetzt kennen wir über ein Dutzend Betroffene persönlich", so die Oberlaaerin. Beim morgendlichen Spaziergang mit ihrer französischen Bulldogge Luigi zwischen acht und neun Uhr trifft sie immer wieder neue Herrchen und Frauchen.

"Und immer mehr Menschen ziehen hierher. Da kommen sicher noch mehr Hunde mit", sind sich die Damen sicher. Sie verstehen nicht, warum es in Oberlaa keine Hundezone gibt.

Sie haben auch einen Vorschlag: "Perfekt wäre die Grünfläche gleich beim Franz-Mika-Weg", so Kerschbaum. "Beim Hubert-Blamauer-Park befindet sich ein Kinderspielplatz. Danach kommt ein Hügel und danach wäre Platz genug für eine schöne Hundezone."

Sensibles Gebiet

Einen Antrag in diese Richtung wurde bereits von der FPÖ Favoriten gestellt. "Der wurde aber abgelehnt", so Gemeinderat Stefan Berger.

Das Problem an der Situation ist, dass bereits jetzt die Anrainer sich über den Lärm und spielende Kinder beschweren, heißt es aus der Bezirksvorstehung. In einer Hundezone geht es aber noch lauter zu. Deshalb wäre es notwendig, auch die Nachbarn zu befragen.

Newsletter Anmeldung!

5 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Riesenrad 1+1 Aktion

Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen