Rezept Blätterteigtascherl

Eine hübsche Beilage: das Blätterteigtascherl.
Ich brutzele in Olivenöl das feingeschnittene Gemüse meiner Wahl an: Pilze, Lauch, Karotten, Zucchini oder etwas anderes. Ich würze es mit Pfeffer, Salz und eventuell mit etwas Thymian.
Ich schneide aus einem fertig käuflichen Blätterteig Vierecke, die ich in ofenfeste Kaffeeschalen stopfe. In die Vertiefung in der Mitte fülle ich das Gemüse.
Es werden die Schalen bzw. ihr Inhalt  im Ofen bei 180 Grad ca. 10 Min gebacken.
Ich serviere sie entweder in der Schale oder ohne Schale zu Fleisch oder Fisch. Ich kann einen Klecks Sauerrahm oder Paradeisercreme dazu reichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen