Tierhasser vergiften Wuffis

Michael Hillinger mit seinen Hunden im Park: „Schon junge Tiere so trainieren, dass sie Köder ignorieren.“
  • Michael Hillinger mit seinen Hunden im Park: „Schon junge Tiere so trainieren, dass sie Köder ignorieren.“
  • Foto: www.giftwarnung.info
  • hochgeladen von Karl Pufler

(rb/al). Aktuell gilt eine Warnung für Favoriten. „Ein Tierkiller legt bei der Otto-Probst-Gasse Gift in Würsten aus!“, warnt ein User auf der Homepage www.giftwarnung.info

Hundebesitzer formierten sich und riefen das Selbsthilfeprojekt „Giftwarnkarte“ ins Leben. Meldungen über ausgelegte Gifte und Köder werden von den Mitarbeitern der Gruppe überprüft und Rücksprache bei Behörden und Tierärzten gehalten, bevor Warnungen veröffentlicht werden.

Brisant in Favoriten: Vier Hunde wurden alleine im Böhmischen Prater Opfer eines hinterhältigen Anschlags. In der Löwygrube am Laaerberg verendete ein Vierbeiner.

Alarm bei Schneckenkorn
„Die häufigsten Gifte sind Rattengift und Schneckenkorn. Wir haben aber auch schon von Fällen mit Wurstködern, die mit Nägeln gespickt oder mit Gift beträufelt waren, gehört“, sagt Hillinger.

Junge Hunde muss man so trainieren, dass sie die Beuteköder nicht beachten. Sollte ein Hund einen Köder geschluckt haben, sofort zum Tierarzt.

Giftwarnkarte als App: Die „mobile Giftwarnkarte“ ist nicht nur auf beinahe sämtlichen Smartphones mit den unterschiedlichsten Betriebssyst­emen lauffähig, sie kann auch von allen browserfähigen Handys genutzt werden! Und auch am PC kann man sich mit der „mobilen Giftwarnkarte“ stets zwischendurch informieren.

Webtipps
giftwarnkarte.mobi
twitter.
giftwarnkarte.info

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
2 5

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen