Jiu Jitsu WM 2012: Action pur - vom 30.11. bis 2.12. in Wien

Jiu Jitsu WM 2012 in WIen
3Bilder

Jiu Jitsu WM 2012

Die japanische Kampfkunst Jiu Jitsu wird in Wien und Österreich doch tatsächlich bereits seit 107 Jahren betrieben. Nun finden die
Jiu Jitsu Weltmeisterschaften
erstmals in Österreich statt.

Jiu Jitsu (柔術, auch: Ju Jitsu oder Jūjutsu)

Das, hauptsächlich auf die Nahkampfmethoden der Angehörigen des japanischen Kriegeradels („Bushi“ oder „Samurai“) aus dem 11. bis 19. Jahrhundert zurückgehende Kampfsystem, war hierzulande schon 1905 auf fruchtbaren Boden gefallen.

Im Rahmen der 2. Arbeiterolympiade wurden in Wien bereits 1931 internationale Kämpfe im Jiu Jitsu ausgetragen; Österreich siegte damals nicht nur in zahlreichen Gewichtsklassen, sondern auch in der Nationenwertung vor Deutschland.

1980 fand dann im Radstadion das erste internationale Turnier des Europäischen Verbandes nach neuen Regeln statt, 2010 wurde, ebenfalls im Ferry Dusika Hallenstadion, die Junioren-Europameisterschaft der JJEU veranstaltet, und wiederum mit eindrucksvollen Erfolgen des österreichischen Nachwuchses abgeschlossen. Gemessen an den Ergebnissen, zählt man mit Jiu Jitsu zu den international erfolgreichsten Sportarten Österreichs.

Die WM 2012

Vom 30. November bis 2. Dezember 2012 gelangen nun im Budocenter Wien, im 10. Bezirk, Gutheil-Schoder-Gasse 9, erstmals in Österreich die Jiu Jitsu Weltmeisterschaften der Ju Jitsu International Federation (JJIF) zur Austragung.

Es wären nicht wir Österreicher, gäbe es dabei nicht auch für den internationalen Verband eine Premiere zu feiern. Erstmals wird nämlich auch in einer neuen, „Ne-Waza“ genannten Disziplin um Weltmeistertitel gekämpft. Hierbei beginnen die Begegnungen zwar im Stand, das Hauptaugenmerk wird aber darauf gelegt, im Bodenkampf Vorteile herauszuarbeiten oder gar durch Aufgabe des Gegners zu siegen. Die neue Disziplin trägt dem Aufstieg des brasilianischen Systems dieser Sportart in den letzten Jahrzehnten Rechnung.

Dies bleibt aber nicht die einzige Innovation, welche der Jiu Jitsu Verband Österreich (JJVÖ) seinen nationalen und internationalen Gästen zu bieten haben wird. Ganz im Zeichen der Integration werden anlässlich der WM erstmals auch behinderte Sportlerinnen und Sportler ihre eigens für sie entwickelte Disziplin „Mental Handicap“ vorstellen.

Vervollständigt werden die Bewerbe durch die beiden bereits länger etablierten Systeme. Im „Duo-System“ rittern zwei Paare in einer Art „Kür“ um die besseren Kampfrichterbewertungen für die Abwehren gegen vorher vom Mattenkampfrichter angezeigte Angriffstypen. Dabei sind die wohl spektakulärsten Aktionen zu sehen, welche die Kampfkünste im Allgemeinen, und das Jiu Jitsu im Besonderen überhaupt zu bieten haben. In dieser Disziplin kommt es schließlich - neben der Schnelligkeit und Effektivität der gezeigten Techniken - auch darauf an, die Aktionen optisch möglichst ansprechend zu präsentieren.

Beim „Fighting-System“ geht es schließlich so richtig zur Sache: Im ersten Teil wird versucht, effektive Schläge, Stöße und Tritte anzubringen; kommt es zum Kontakt, geht es im zweiten Teil darum, die Gegnerin oder den Gegner mit Wurftechniken in die Bodenlage zu bringen, wo schließlich - im dritten Teil - versucht wird, entweder durch Festlegetechniken, aus denen sich die oder der Gehaltene nicht mehr befreien kann, oder mittels Hebel- und Würgetechniken Punkte zu erreichen.

Wer schon einmal Gelegenheit hatte, die Kämpfer aus den jüngeren, teils aus dem Jiu Jitsu entwickelten Kampfsportarten und Kampfkünsten wie Judo, Karate und Aikido zu bewundern, bekommt hier das alles - und noch mehr - in komprimierter Form geboten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist an allen drei Tagen frei.

Unsere Kämpferinnen und Kämpfer bei der Jiu Jitsu WM 2012

Weitere Infos: Jiu Jitsu WM 2012 in Wien

Wo: Budocenter, Gutheil-Schoder-Gasse 9, 1100 Wien auf Karte anzeigen
Anzeige
Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
1 Aktion 4

Großes EUROSAN Gewinnspiel
Wolf - Kombitherme im Wert von € 4.314 zu gewinnen!

EUROSAN ist spezialisiert auf Heizung und Wohnungssanierung und setzt großen Wert auf Lehrlingsausbildung, um Erfahrung und Wissen auch an die junge Generation weiterzugeben. Einer der Spezialgebiete ist auch der Einbau bzw. Planung von behindertengerechter Sanitäreinrichtung. Auch was Förderungen, Finanzierungsmöglichkeiten und steuerliche Begünstigungen betrifft, bieten die Profis von EUROSAN Unterstützung an. Seit mehr als 30 Jahren begeistert die Firma Eurosan auch als Heizungsspezialist....

2

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
2 2

Gewinnspiel Kenwood Cooking Chef XL
Ultimativer Kitchen-Allrounder mit App-Steuerung

Wiener Newsletter-Abonnenten dürfen sich freuen: Wir verlosen unter allen Abonnenten eine Kenwood Cooking Chef XL, zur Verfügung gestellt von unserem Partner Karl Atzler KG. Ob klassisches Rühren, Dünsten, Garen oder Braten - mit ihr lässt sich nahezu jede Küchenarbeit ausführen. Alltäglich oder exklusiv: Der Cooking Chef Gourmet ist vielseitig Die hochwertige Multifunktions-Küchenmaschine versteht sich nicht nur als kulinarischer Alleskönner, sondern als vielseitiger Partner in der Küche; ob...

Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!
4 2

Mach mit!
Werde jetzt Leserreporter und gewinne tolle Preise

Die BezirksZeitung ist immer auf der Suche nach spannenden Nachrichten aus Wien. Sende uns deine Infos und gewinne jeden Monat tolle Preise! WIEN. Die Redakteurinnen und Redakteure der BezirksZeitung sind täglich unterwegs, um die besten und interessantesten Nachrichten aus Wien zu recherchieren – von Neuigkeiten aus dem Bezirk bis hin zur Stadtpolitik. Doch selbst das engagierte Team der BezirksZeitung kann nicht bei jedem Ereignis in Wien dabei sein. Hier kommst du ins Spiel. So gehtsWenn du...

Diese Therme (Wolf CGU 2K 18KW) gibt es zu gewinnen
Die Kenwood World App liefert täglich neue Ideen für Rezepte sowie hilfreiche Tipps für ein gelungenes Gericht.
Wien bietet tolle Motive, die es wert sind, fotografiert zu werden!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen