Datenbunker in Favoriten statt im Flakturm im Augarten

So wird das neue Rechnezentrum in Favoriten in etwa einem Jahr aussehen
3Bilder
  • So wird das neue Rechnezentrum in Favoriten in etwa einem Jahr aussehen
  • hochgeladen von Gerhard Krause

In der Computerstraße 4 in Favoriten fahren seit wenigen Tagen Bagger und Betonmischer im Minutentakt vor. Auf dem bisher brachliegenden Gelände entsteht die größte internationale Betriebsansiedlung in Wien seit über 30 Jahren.
140 Millionen Euro investiert der Deutsche Ruprecht Rittweger und seine Frau, Eigentümer des führenden Spezialisten für Rechenzentren mit dem Parade-Betrieb "e-shelter". Ausgerechnet in der Computerstraße im Wiener Technologie-Cluster entsteht damit das größte heimische Rechenzentrum.

Sicherer Standort für Daten

Angeboten werden die ungeheuren Daten-Kapazitäten dann aber nicht nur heimischen Kunden. Vom Wienerberg aus will "e-shelter" den Datenmarkt in den Oststaaten erobern. Warum man sich dort sehr gute Geschäfte erhofft, begründet Rittweger so: "Man ist dort besonders an einem sicheren Standort für ihre Daten interessiert. Und dieser sicher Standort ist in Wien gegeben."

Strom von Wien Energie

Bei der Projektpräsentation durch Vizebürgermeisterin Renate Brauner wurde auch erklärt, wie Wien vom Datengeschäft profitieren kann: Das Bauvolumen der 140-Millionen-Euro-Investition fließt fast zur Gänze der heimischen Bauwirtschaft zu, meinte Rittweger zur bz. Und der ungeheuer hohe Energiebedarf (Serverbetrieb und Kühlung) wird – vertraglich gesichert – von Wien Energie gedeckt. Damit ist auch mit nur 30 Arbeitsplätzen im 29.000 m² großem Rechenzentrum für eine Wertschöpfung in Wien gesorgt.

Absage an Standort Flaktürme

Eine Absage erteilt Alfred Suchentrunk, Österreich-Manager von "e-shelter" mit dem Neubau auf dem Wienerberg den vieldiskutierten Plänen, die notwendigen Datenbunker in den Wiener Flaktürmen unterzubringen: "Viel zu umständlich und unsicher.“ So würden notwendige Umbauten wegen der dicken Betonwände fast unmöglich sein und auch der Stahl im Beton würde beträchtliche Probleme bereiten.

2 7 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen