Die FF Tschwarzen lud zum Fest

Kdt. Heinz Huber, Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger und Bgm. Martin Treffner
31Bilder
  • Kdt. Heinz Huber, Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger und Bgm. Martin Treffner
  • hochgeladen von Peter Kowal

St. RUPRECHT (kope). Schon traditionell ist das Feuerwehrfest der FF Tschwarzen beim Gasthof Rangetiner. Die Kameraden rund um Kommandant Heinz Huber leisteten sehr gute Vorbereitungsarbeiten. So konnte auch ein heftiger Regen zu Beginn der Veranstaltung dem Fest nichts anhaben. Für flotte Klänge sorgte das "Sattnitz Trio".

Ministerin Beate Meinl-Reisinger zu Gast

Unter den zahlreichen Besuchern wurden unter anderem gesichtet: die Bundes-Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger mit Markus Unterdorfer-Morgenstern, Bgm. Martin Treffner mit den Stadträten Renate Dielacher und Andreas Fugger, die Unternehmer Fritz und Balthasar Nusser, MusikerGünther Steirer sowie eine Abordnung der Partnerfeuerwehr aus Gnies (Stmk.) mit Kommandant Albert Winter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen