Wochenmarkt
20 Jahre Feldkirchner Wochenmarkt

Markt-Chef Anton Dabernig (li.) und Bgm. Martin Treffner
2Bilder
  • Markt-Chef Anton Dabernig (li.) und Bgm. Martin Treffner
  • Foto: Friessnegg
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Feldkirchner Erfolgsgeschichte: Der Wochenmarkt feiert das 20-Jahr-Jubiläum mit einem Gewinnspiel.

FELDKIRCHEN (fri). Vor 20 Jahren wurde der Feldkirchner Wochenmarkt aus der Taufe gehoben. Maßgeblich daran beteiligt waren der heutige Wochenmarkt-Chef Anton Dabernig und der heutige Landtagsabgeordnete Herwig Seiser. Nach einem Gemeinderatsbeschluss scharte Dabernig 14 Standler – sieben Bauern und sieben Gewerbetreibende – um sich.
"Mir war immer wichtig, dass wir ehrliche Produkte anbieten können und die Kunden sich am Markt mit allen Lebensmitteln, die man für das Leben benötigt, eindecken können", sagt Dabernig. Derzeit bauen 26 Anbieter aus vier verschiedenen Ländern – Österreich, Italien, Slowenien und Ungarn – jeden Samstag in der Früh ihre Stände auf und bieten ihre Produkte zum Verkauf an.

Jeden Samstag vor Ort

"Der Markt hat eine Dynamik entwickelt. Er ist nicht nur ein Ort zum Einkaufen, sondern auch Treffpunkt und Ort der Kommunikation", betont Dabernig. "Die Kunden spüren auch, dass die Harmonie zwischen den Standbetreibern stimmt und alle an einem Strang ziehen. Über Jahre haben wir uns das Vertrauen erarbeitet." Besonders freut sich der Markt-Chef, dass vermehrt junge Menschen den Weg zum Markt finden. "Die Konsumenten sind mündiger geworden. Sie wollen wissen, woher die Lebensmittel kommen, wie diese produziert werden und wer dahinter steht. Lebensmittel sind auch Genussmittel und dieser Genuss soll ehrlich sein. Ältere Kunden, die oft nur allein oder zu zweit in einem Haushalt leben, wissen zu schätzen, dass es bei uns alles auch in kleinen Mengen oder einzeln gibt."

Frequenzbringer für Stadt

Als wichtige Einrichtung bezeichnet auch Marktreferent Bürgermeister Martin Treffner den Feldkirchner Wochenmarkt. "Der Markt ist am Samstag ein wahrer Frequenzbringer für die Stadt und gehört zu Feldkirchen. Wir sind stolz darauf, dass wir so zuverlässige Standler haben, die sich zu Recht das Vertrauen der Kunden erarbeitet haben", so Treffner.

Gewinnspiel ab 31. August

Ein kleines Geburtstagsgeschenk haben sich die 26 Anbieter für die Kunden überlegt. "Ab 31. August erhalten die Kunden bei einem größeren Einkauf bei jedem Stand ein Los", erklärt Dabernig. "Diese sollen dann mit Namen und Anschrift versehen und in bereitgestellte Gewinnboxen – Hauptplatz und Rathaus – geworfen werden. Im Rahmen des Jubiläumsmarktes am 28. September werden unter allen Teilnehmern 26 Geschenkskörbe im Gesamtwert von mehr als 2.000 Euro verlost. Ein Einkauf lohnt sich also in den Wochen vor dem Jubiläum ganz besonders."
--------------------------------

Zur Sache

Jubiläumsmarkt: 20 Jahre Wochenmarkt Feldkirchen, 28. September
Musik: Oberkrainer Hauskapelle Avsenik, Die Wuzler
Moderation: Steirer Sepp
Verlosung: 14 Uhr. Nur Anwesende können gewinnen!

Markt-Chef Anton Dabernig (li.) und Bgm. Martin Treffner
Autor:

Isabella Frießnegg aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.