Der "Fleck" muss schnell weg

Je nach Wissensstand und Schulstufe werden die Kinder in kleinen Lerngruppen zusammengefasst
3Bilder
  • Je nach Wissensstand und Schulstufe werden die Kinder in kleinen Lerngruppen zusammengefasst
  • Foto: VHS
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

FELDKIRCHEN (fri). Bereits im Vorjahr wurde das Projekt AK-Lerncoaching sehr erfolgreich von der VHS Feldkirchen umgesetzt. Das Angebot richtet sich vor allem an Pflichtschüler der 5. bis 8. Schulstufe. Voraussetzung ist, dass mindestes ein Elternteil der AK zugehörig ist und das Haushaltsbruttoeinkommen der Familie nicht über 2.500 Euro liegt. Diese Bedingungen werden vor der Aufnahme überprüft. "Im Bereich Mathematik ist die Nachfrage erfahrungsgemäß besonders groß. Wir mussten im Vorjahr sogar noch mehr Termine einschieben", schildert die Pädagogische Leiterin und VHS-Bezirksstellenkoordinatorin für Feldkirchen und St. Veit, Isabella Penz.

Lernen in Kleingruppen

In Kleingruppen bis maximal sechs Kinder werden die Mädchen und Buben je nach Wissensstand zusammengefasst. "Die Trainer kommen größtenteils aus dem bestehenden Trainerpool des Vereins "Die Kärntner Volkshochschulen". Sie arbeiten ansonsten in Lehrgängen zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses oder Vorbereitungslehrgängen zur Berufsreifeprüfung", so Penz. Zudem gibt es gerade im ländlichen Raum sehr gute Kooperationen mit den Neuen Mittelschulen, weshalb auch Lehrer aus dem aktiven Pflichtschulbereich als Trainer zur Verfügung stehen.

Einkommensgrenze

Jede Anmeldung wird individuell geprüft. Kinder aus bildungsfernen Familien werden besonders unterstützt, sodass sie das Nachhilfeangebot in Anspruch nehmen können. Vereinzelt können auch Einzeltrainings in Anspruch genommen werden.
Die Eltern bezahlen für die kostenlose Nachhilfe lediglich eine Einschreibgebühr von 10 Euro pro gewünschtem Fach. "Finanziell schwächer gestellte Haushalte dürfen nicht benachteiligt werden. Die AK stellt sich in den Diest der Sache und gibt den Menschen eine Chance zur Bildung, die es sich sonst nicht leisten können", sagt AK-Präsident Günther Goach.

Info und Anmeldung: vhs-feldkirchen@vhs.ktn.at, Tel. 050/477 7602.

Zur Sache

Feldkirchen (Zahlen bis Ende Juli 2017)
Anzahl der Kurse: 16
Unterrichtseinheiten: 202
Anzahl der Teilnehmer: 94
Kurse in der VHS Feldkirchen:
Englisch ab 27. Juli
Mathematik ab 08. August
Deutsch ab 16. August

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen