Die „Gluck Gluck“-Humorshow 2013

Schneit wieder bei den Feldkirchner Faschingssitzungen herein: Jürgen Nindler als „Pisten-Pepe“
4Bilder
  • Schneit wieder bei den Feldkirchner Faschingssitzungen herein: Jürgen Nindler als „Pisten-Pepe“
  • hochgeladen von Feldkirchner Faschingsklub

Der „Fockenbauer“, „Pisten-Pepe“ oder „Råder-Sepp“ dürfen bei den Faschingssitzungen 2013 in Feldkirchen ebenso wenig fehlen wie viele Überraschungen im nagelneuen Programm.

Die Narren des Feldkirchner Faschingsklubs verstehen es 2013 nicht nur bei den Faschingssitzungen im Stadtsaal das Zwerchfell des Publikums zu kitzeln sondern auch als Mitgestalter des ORF-Quotenhits „Narrisch guat“. „Wir sind mit zwei Nummern bei den Aufzeichnungen im ORF-Landesstudio in Klagenfurt vertreten“, sind die Programm-Verantwortlichen Gunnar Zechner und Peter Michael Kowal stolz.

Fockenbauer-Hit. Dabei handelt es sich einerseits um eine Nummer aus dem Vorjahr, den Sketch „3, 2, 1 ... meins“ mit Jürgen Nindler und Petra Hatzel. Zechner und Kowal selbst sind andererseits mit dem aktuellen „Fockenbauer“-Sketch 2013 namens „Die alltägliche Kontaktanzeige“ mit von der Partie. „Dieses Mal begibt sich der Fockenbauer in das Büro einer Kontaktbörse“, verrät das närrische Duo. Dass der listige Landwirt aus „Steiberg“ den zuständigen Bearbeiter an den Rand der Verzweiflung bringt, versteht sich von selbst.

Pisten-Pepe. Neben dem „Fockenbauer“-Sketch dürfen sich die Besucher der Feldkirchner Faschingssitzungen 2013 auf viele Höhepunkte freuen. Nach einem Jahr Pause kehrt der „Pisten-Pepe“, dargestellt von Jürgen Nindler, auf die Faschingsbühne zurück und löst eine Lawine an Pointen aus. Pointen, die aus Klischees im Zusammenleben zwischen Mann und Frau resultieren. Und ebenso nach einer Unterbrechung von einem Jahr gibt es eine Fortsetzung von „Jogl & Jaqueline“ (Jürgen Nindler und Petra Hatzel), die sich als Großvater und Enkelin wieder ein humoristisch abwechslungsreiches Gespräch über Gott und die Welt liefern.

Viele närrische Antworten. Eines ist gewiss: Das neue Programm des Feldkirchner Faschingsklubs weckt die närrische Neugierde. Sie wollen wissen über welche humorvolle „Feldkirchner Ausrutscher“ Gunnar Zechner und Peter Michael Kowal als Eisstockschützen berichten? Oder welche Inhalte Sepp Fischer, besser bekannt als „Råder-Sepp“, in Wort und Reim fasst? Sie sind gespannt, zu welchen Rhythmen die Schuhplattlergruppe Flatschach, die Line-Dance-Company Feldkirchen und die Männer aus St. Ruprecht tanzen? Oder welche Schlager- und Gesangsstars sich bei der Feldkirchner Starnacht im Stadtsaal ein Stelldichein geben? Und welche Game-Show aus den 80er- und 90er Jahren, bekannt aus dem deutschen Privatfernsehen, feiert eine närrische Wiederauferstehung auf Feldkirchner Art? Die Antworten bieten die Feldkirchner Faschingssitzungen 2013!

Termine & Kartenverkauf
26. Jänner PREMIERE 19.30 Uhr
27. Jänner FAMILIENSITZUNG 14 Uhr
30. Jänner WIRTESITZUNG 19.30 Uhr
1. Februar 4. SITZUNG 19.30 Uhr
2. Februar 5. SITZUNG 19.30 Uhr

Alle Sitzungen gehen im Feldkirchner Stadtsaal über die Bühne. Karten sind bei Corinna Fischer (Telefon 0664/16 91 200) erhältlich.

Autor:

Feldkirchner Faschingsklub aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.