Blende22; Flugsportverein Feldkirchen Ossiacher See; Tafelspitz
Foto Walk in Feldkirchen

Die Mitglieder der "Blende 22"
6Bilder
  • Die Mitglieder der "Blende 22"
  • Foto: Krauss Tanja
  • hochgeladen von Alfred Glanzer

Diesmal trafen sich 35 Fotografen, aus Kärnten, Steiermark, und Salzburg, sowie 25 Models aus ganz Österreich, zu einem privaten Shooting. 3 Damen waren für Make-Up und Frisur zuständig. Vom Berufs-, Amateur- (auch 7 Fotografen der "Blende 22", jüngste war 9 Jahre), war alles voll in Aktion. Der Flugsportverein Feldkirchen Ossiacher See sowie ein Schlosserei Betrieb, stellten sich ganz selbstverständlich zur Verfügung. Für die Verpflegung stand Krug Ulrich (Tafelspitz) standesgemäß zur Seite, mit seinem großartigen Buffet überraschte er alle, vor allem Models und Visagistinnen. Es konnte jeder Fotograf sein Können zeigen, trainieren, oder verbessern. Die Damen und Herren, welche als Models vertreten waren, räkelten sich vor, bei und auf diversen Flugzeugen, Autos (Ford Mustang BJ.1967 und ein Mercedes BJ. 1972), sogar in gewagter Höhe auf einem 50 Tonnen Kran. Unter Anleitung der Profis wurden Tipps und Tricks und Hilfe weitergegeben. Für die besten Bilder gibt es noch eine Überraschung.                                                                           
Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Mitwirkenden, Beteiligten und vor allem bei beiden Verantwortlichen der Locations recht herzlich bedanken. Wir sehen uns beim nächsten Foto Walk, an dem schon wieder hart vorbereitet wird.

Autor:

Alfred Glanzer aus Feldkirchen

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen