Advent
Kinder freuen sich auf die "magische" Zeit

Ritual in der Vorweihnachtszeit: Die Mädchen und Buben versammeln sich beim täglichen Morgenkreis um den Adventkranz.
8Bilder
  • Ritual in der Vorweihnachtszeit: Die Mädchen und Buben versammeln sich beim täglichen Morgenkreis um den Adventkranz.
  • Foto: Kindergarten Glanhofen
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Mit dem 1. Advent beginnt im Kindergarten Glanhofen die "magische" Zeit. Traditionen und Bräuche fließen in den Alltag ein.

GLANHOFEN. Die Adventzeit ist eine besondere Zeit im Diakonie de La Tour Kindergarten Glanhofen. Besonders in dieser schweren Zeit versuchen die Kindergartenpädagoginnen den Mädchen und Buben Traditionen und Bräuche noch eindrucksvoller zu vermitteln und näher zu bringen. In der Woche vor dem 1. Advent wird gemeinsam ein Adventkranz gebunden.

Advent für alle Sinne

"Täglich werden dann im Rahmen unseres Morgenkreises ein, zwei, drei oder zum Schluss vier Kerzen angezündet", sagt Kindergartenleiterin Daniela Strohmayer. "Ebenso gehört der Adventkalender dazu. Dieser wird jedes Jahr anders gestaltet und es ist eine Überraschung für unsere Kinder."
Wichtig ist es dem Team rund um Daniela Strohmayer den Mädchen und Buben den Grundgedanken von Weihnachten näher zu bringen. Das geschieht bei den gemeinsamen Adventfeiern, bei denen Geschichten erzählt und Lieder gesungen werden. Damit wären zumindest schon der Seh- und Hörsinn abgedeckt. Weil Weihnachten aber auch seinen ganz besonderen Geruch und Geschmack hat, wird gemeinsam gebacken.

"Unsere Küche verwandelt sich dann in eine große Backstube, in der süße Weihnachtskekse hergestellt werden", weiß die Kindergartenleiterin. "Der Duft von Weihnachten zieht also durch den ganzen Kindergarten und natürlich genießen wir die Kekse auch gemeinsam. Der Genuss von Schokolade, Nüssen, Mandeln & Co. gehört ebenfalls zu Weihnachten dazu", ergänzt sie mit einem Schmunzeln.

Anzeige
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bei der AVS.
1

AVS - Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens
MitarbeiterInnen für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion gesucht

Die Arbeitsvereinigung der Sozialhilfe Kärntens sucht für den Fachbereich Schulassistenz/Inklusion ab sofort MitarbeiterInnen in Teilzeitbeschäftigung. Ihre Qualifikationen: FachsozialbetreuerInnen für Behindertenarbeit (BA) undBehindertenbegleitung (BB)PflegeassistentInnen, PflegefachassistentInnenDiplom-SozialbetreuerInnen Behindertenarbeit (BA)Behindertenbegleitung (BB)Sozial- und IntegrationspädagogInnenPädagogInnenZu den Aufgaben (Schulassistenz) zählen: Assistenz während des Unterrichts...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen