Zwei Verletzte bei Kollision in Oberglan

Die beiden verletzten Personen wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Die beiden verletzten Personen wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

OBERGLAN. Am 12. Dezember gegen 20.25 Uhr lenkte ein 26-jähriger Mann aus Feldkirchen einen Pkw auf der Hauptstraße in Oberglan von der Turracher Bundesstraße (B 95) kommend in Richtung Oberglan.

Lenkerin und Beifahrerin verletzt

Auf Höhe des Hauses Goess-Weg 21 wollte er nach links in den Goess-Weg einbiegen. Dabei dürfte er ein, auf der Hauptstraße entgegenkommendes Fahrzeug, gelenkt von einer 23-jährigen Frau aus Feldkirchen, übersehen haben.
Bei der Frontalkollision erlitten die Lenkerin sowie eine bei ihr mitgefahrene 17-jährige Frau aus Feldkirchen Verletzungen unbestimmten Grades. Die beiden verletzten Personen wurden von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der 26-jährige Lenker blieb unverletzt.
An den beiden PKW entstand schwerer Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen