Familien
Entlastung für Feldkirchner Familien

Entlastung für Feldkirchner Familien in Bezug auf Betreuungskosten: Umlaufbeschluss für den Stadtrat vorbereitet.
  • Entlastung für Feldkirchner Familien in Bezug auf Betreuungskosten: Umlaufbeschluss für den Stadtrat vorbereitet.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Isabella Frießnegg

Umlaufbeschluss für den Stadtrat vorbereitet. Darin ist eine Entlastung für Feldkirchner Familien in Bezug auf Betreuungskosten vorgesehen.

FELDKIRCHEN. Die Politik zieht an einem Strang. Auf Bestreben von Bürgermeister Martin Treffner, Vizebürgermeister Karl Lang und Stadtrat Helmut Kraßnig sowie Christina Frank, der zuständigen Sachbeabeiterin im Amt, wurde nun ein Umlaufbeschluss für den Stadtrat vorbereitet.
Dieser schlägt dem Gemeinderat vor, dass alle Eltern bei unverschuldeter Nichtinanspruchnahme von Kinderbetreuungseinrichtungen in Feldkirchen auch keine Kosten bezahlen müssen. „Uns ist es ein Anliegen, dass Eltern nur tatsächlich in Anspruch genommene Leistungen der Kinderbetreuung bezahlen. In der aktuellen Situation dürfen nicht auch noch zusätzliche Kosten für Eltern für eine Kinderbetreuung entstehen, die sie gar nicht nutzen können", betont Martin Treffner, Bürgermeister von Feldkirchen. Die Situation mit Homeschooling, Home-Office oder gar Arbeitslosigkeit ist schon Herausforderung genug."
Damit das Gesagte auch Gültigkeit hat, wurde die im Stadtrat beschlossene Vorgangsweise auch an die zuständigen Betreiber der Betreuungseinrichtungen der Stadtgemeinde Feldkirchen weitergeleitet.

Was bedeutet das?

"Eltern, deren Kinder in einer Feldkirchner Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtung (Kindergarten, Kita, Krippe, Hort) oder in einer ganztägig geführten Volksschule angemeldet sind, müssen nur die tatsächlich in Anspruch genommenen Betreuungstage bezahlen", so Treffner.  "Entscheiden sich Eltern dazu ihre Kinder selbst zu Hause zu betreuen, müssen diese daher keine Beiträge bezahlen." Weiters von den Beiträgen befreit sind jene Eltern, welche in den letzten Wochen bzw. auch zukünftig ihre Kinder aufgrund eines Covid-19-Absonderungsbescheides nicht in Betreuungseinrichtungen unterbringen konnten.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen