Baketball Nachwuchsturnier

Trainerin Magdalena Schlintl und  ihr  Team, die U10 der "Tigers"
  • Trainerin Magdalena Schlintl und ihr Team, die U10 der "Tigers"
  • hochgeladen von Willi Mayer

Vergangenes Wochenende fand ein Miniturnier für U10 Spieler (bis Jahrgang 2004) sowie für Volksschulen in der Sporthalle Feldkirchen statt. Insgesamt nahmen zwölf Teams an diesem Event teil, drei davon reisten aus der Steiermark an.
Organisiert wurde das Turnier von den "Tigers" Feldkirchen unter Obmann Gerald Neumaier. Susanne Laggner-Primosch war für die Organisation vor Ort zuständig.
Beide waren sich einig, dass es eine tolle Veranstaltung war, bei der wirklich guter Basketball gezeigt wurde und das ein oder andere Talent aufblitzte.
Zwei Bewerbe
Unter den Volksschulen hieß der Sieger KOS Celovec, der bei seinen vier Spielen nie in Gefahr geriet und den Titel souverän nach Klagenfurt holte. In dieser Kategorie waren jene Schüler startberechtigt, die bei keinem Verein sind.
Beim zweiten Turnier, dem der U10, hieß es für die Vereinsspieler um jeden Ball zu kämpfen. Der Titel ging an die Kapfenberg Bulls. Generell war zu beobachten, dass die drei Teams aus dem Nachbarbundesland den etwas "reiferen" Basketball spielten.

Ergebnisse

VS: 1. KOS Klagenfurt, 2. BBC Wolfsberg, 3. ABC Villach, 4. SP Feldkirchen, 5. WSG Radenthein.
U10: 1. Kapfenberg Bulls, 2. KOS, 3. Blue Dragons Fürstenfeld, 4. Tigers, 5. Fürstenfeld Panthers, 6. Wörhtersee Piraten, 7. Tigers Girls.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen